Frage von Niwe1992, 71

Wie lange sollte man täglich barfuß laufen?

Antwort
von MrMarc123, 55

Ich würde dir raten auf den Gefühl zu hören wie lange man barfuß ist, es ist bei jeden anders. Bei mir z.B. ist es so. Ich bin das ganze Jahr über barfuß,egal was für Wetter oder Temperatur, auch bei Schnee und Kälte. Ich laufe oder gehe so ungefähr 30- 90 Minuten täglich barfuß. 

Antwort
von dagobert68219, 36

lt. WHO (world health organisation) sollte man am tag 10.000 schritte gehen

willst du deinem körper etwas gutes tun, gehe sie barfuss - wie lange man dazu braucht ist logischerweise unterschiedlich
wichtiger ist, sie überhaupt zu gehen

dazu kommt noch: kurze entfernungen nicht fahren sondern gehen - keine fahrstühle sondern treppenhäuser, wanderungen draussen sind gut für den körper UND den geist ......man kann herrlich "abschalten" und hat dann wieder den kopf "frei" - aktiv gegen stress vorGEHEN ;-)

auch das immunsystem, die muskeln, die knochen und dein kreislauf profitieren von reichlich bewegung
d.h. seltener krank und man fühlt sich besser und gesünder
eigentlich einen win-win situation

wenn möglich dazu immer etwas zeit einplanen, entschleunigt den tagesablauf im positiven sinn, man wird auch ruhiger und ausgeglichener......

Antwort
von uncia, 25

10000 Schritte ... auf möglichst abwechslungsreichem naturboden, wenn möglich. Auf der straße zu gehen, schadet bei richtiger gehtechnik zwar nicht, ist aber vom trainingseffekt her längst nicht so wirkungsvoll, es ermüdet eher.

Lerne, auf deinen körper zu hören - wie lange macht es spaß? Und so mancher weg ist barfuß bald angenehmer als in schuhen, wenn du erst einmal dran gewöhnt bist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten