Frage von Phil2395, 12

Wie lange sollte man Joggen gehen, um einen möglichst guten Trainingserfolg verbuchen zu können?

Hallo,

ich gehe seit einiger seit Joggen, allerdings gehe ich immer nur 15-20min Joggen weil ich in der Zeit 3-4 km schaffe. Ich habe mich auch sichtlich in den Zeiten verbessert, was die Strecke angeht. allerdings bin ich mir nicht sicher ob das wirklich gut ist. Was wäre denn eine gute Zeit die man läuft, damit ich auch wirklich gut trainiere?

Außerdem bin ich gerade dabei mein Körperfettanteil zu vermindern, bringt es da was außerordentlich lange zu laufen, oder ist das Joggen dafür eher keine so gute Variante ?

Ich würde mich über eine Antwort sehr freuen

MFG Phil2395

Antwort
von Kapodaster, 6

15 bis 20 Minuten sind schon mal ein Anfang. :-)

Längere Trainingsheinheiten bringen bessere Resultate. Wenn Du jetzt noch keine 30 bis 40 Minuten durchlaufen kannst, legst du halt eine Gehpause ein und läufst dann weiter. Bald schaffst du es, die ganze Zeit durchzulaufen, und dann immer so weiter. Tipp. Pulsfrequenz beobachten und nicht zu schnell laufen.

Für Anfänger sind drei bis vier Trainingstage wöchentlich ganz gut, weil der Körper sich an den Ruhetagen dazwischen erholen kann. In diesen trainingsfeien Zeiten wirst du besser! 

Hier findest du verschiedene Traingspläne: http://www.runnersworld.de/trainingsplan/einsteiger-trainingsplaene.278387.htm

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten