Frage von CenoSoldier, 12

Wie lange sollte man Gemüse kochen, um alle Vitamine abzutöten-Kann man überhaupt alle raus bekommen?

Antwort
von PWolff, 12

Kommt auf die Temperatur an.

Bei 600 °C hast du alle Vitamine innerhalb von ein paar Hundertstelsekunden ermordet, bei Zimmertemperatur kann das Jahre dauern (wird aber durch Zufügen von Schimmelsporen deutlich beschleunigt - wobei allerdings der Schimmel seinerseits ein paar Vitamine erzeugt).

Wenn du keinen Ärger mit dem Vitaminschutzverein kriegen willst, betäubst du die Vitamine vor dem Töten mit ein paar kräftigen Hammerschlägen.

Antwort
von LouPing, 10

Hey CenoSoldier

Am effektivsten gehst du den Vitaminen mit absoluter Vermeidung aus dem Weg. 

Nur so kannst du sicher sein nicht von denen belästigt zu werden. ;-)

Antwort
von putzfee1, 12

Warum sollte man das wollen? Das wäre doch total blödsinnig!

Antwort
von Vivibirne, 6

Kein Gemüse kaufen oder gemüse durch nutella ersetzen

Kommentar von ctest ,

Kein guter Plan ... im Nutella hat es noch ein paar Spuren von Vitaminen  ... zum Beispiel ein wenig Vitamin D im Palmöl. 

Antwort
von Boskop, 9

Das ist ja wohl die verrückteste Frage die je gelesen habe. Warum willst du die Vitamine abtöten und dann essen und dafür auch noch Strom bezahlen?

Antwort
von thelastcry, 6

Wieso möchtest du  denn die Vitamine abtöten? Ist das nicht der Grund warum man Gemüse isst? :D

Antwort
von advs78, 7

Das haben unsere Vorfahren schon gekonnt ... die haben, zum Beispiel, die Bohnen, so ca 3 Stunden lang gekocht, damit die dann so wunderbar durchgekocht geschmeckt haben. Da waren dann die bösen Vitamine völlig zerstört ... 

Antwort
von huldave, 5

Gemüsetroll

Antwort
von rawierawie, 9

Trolle Flammen das Gemüse am besten gleich mit Benzin ab! Das hat die gleiche Wirkung und ist ähnlich gesund!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community