Frage von Gunnie83, 37

Wie lange sollte die einlaufzeit nun sein?

Ich habe um die einlaufzeit meines neuen Triops Aquariums zu verkürzen habe ich es zu 1/3 mit dem alten aquariumwasser vermischt, Algen in das Aquarium getan und den Dreck aus dem Filter in das Wasser getan. Wie lange sollte das Aquarium noch einlaufen es ist sehr dringend also kann ich keine Woche warten.

Antwort
von Giustolisi, 24

Aquaruimwasser rein tun bringt nur geringfügig was. Am besten drückt man einen Filterschwamm eine eingelaufenen Aquariums im Neuen mal aus. Das gibt eine braune Dreckbrühe, die sich dann aber klärt. So hat man schon mal reichlich Bakterien für den Nitritabbau. Die vermehren sich natürlich nur, wenn sie auch Nitrit bekommen. Dafür könnten einige Posthornschnecken oder Apfelschnecken sorgen, die natürlich auch gefüttert werde. dann ist es in drei bis vier Wochen so weit.

Kommentar von Gunnie83 ,

bei mir hat sich mal die Lieferung des Aquariums verspätet und die triops waren schon zu groß für ihr aufzuchtbecken also hab ich nach einem Einlauf von 8 Stunden die triops rein getan und ihnen ging es super

Kommentar von Giustolisi ,

Die Probleme mit dem Nitrit zeigen sich auch nicht sofort, das dauert. 

Kommentar von Gunnie83 ,

sie haben 4 monate glücklich gelebt(triops leben zwischen 20-90 tage)

Kommentar von Giustolisi ,

Glück gehabt. Ist wenig Besatz im Becken und füttert man nur wenig, kann es durchaus sein, dass der Nitritgehalt nicht allzu stark ansteigt. Das Gleiche erreicht man ja mit Schnecken als Erstbesatz. Die sorgen fr etwas Nitrit und ermöglichen so erst die Entwicklung der Bakterien, die sich dann schneller vermehren. Viel Licht, viele Pflanzen und CO² Düngung sorgen dann für den Nitratabbau. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten