Frage von BAHAM0001, 68

Wie lange soll man Krafttraining machen?

Hay, also ich mache zurzeit Krafttraining ( bin weiblich ). Und ich gehe ca. 2-3 mal in der Woche ins Fitnessstudio und trainiere dann ca. 1Stunde. Ist das zu wenig? Soll ich länger trainieren?

Antwort
von danielschnitzel, 34

als Anfänger sind 2-3 mal ausreichen. Mehr als 4 mal sollten es auch erstmal nicht sein, dein Körper muss sich dran gewöhnen. Allerdings solltest du immer Ganzkörpertraining machen. Also nicht pro Tag einzelne Muskelgruppen rausfischen, das ist sinnlos für Anfänger, weil du mehr zerstörst im Gewebe als du aufbaust. 

Die Trainingsdauer ist gut so. Das Maximum liegt in meinen Augen bei 90 Minuten, aber dann sollte am nächsten Tag auch eine Pause kommen und solange würde ich auch nur Fortgeschrittenen raten. Aber Pauschal kann man das nicht sagen. Das hängt von den Übungen, Wiederholungs- und Satzzahlen ab, die du am Tag absolvierst. Dies nennt man auch das Trainingsvolumen. Wenn du die ganze Zeit nur redest und nichts machst, kannst du auch 2 Stunden da sein. Du kannst dein Training auch mit knappen Pausen in 45 Minuten durchziehen - verstehst was ich meine, oder ? 
Allerdings sollte man nicht mehr als 20-25 Arbeitssätze in allen Übungen haben. 25 ist da schon hochgestochen. Damit meine ich wenn du zum Beispiel nach 3x12 trainierst, dass du dann maximal 7 oder 8 Übungen machen solltest. Alles darüber ist zu viel. Viel hilft nicht gleich viel. 

Antwort
von nadinchen7592, 18

Hey, 

also, wenn du wirklich eine Stunde lang intensiv trainierst, ist das richtig viel. Aber kommt halt darauf an, wie intensiv du diese Stunde gestaltest. Gibt ja auch Leute im Fitness, die 15 Minuten lang trainieren und die andere 3/4 Stunde die Geräte blockieren. ;)

3 Mal die Woche ist bei einer intensiven Trainingseinheit auch total ausreichend und so haben deine Muskeln auch genügend Zeit, sich zu regenerieren. ;)

Viele Grüße & viel Spaß beim Sport! :)

Expertenantwort
von Duke1967, Community-Experte für Fitness, 16

Abhängig von Deinen Zielen, Deiner Ausgangssituation und Deinem Trainingsplan ist die Dauer des Trainings. In einer Stunde kann man bereits ein sehr gut strukturiertes Training durchführen. Wenn Du ein Ganzkörperprogramm verfolgst (und das solltest Du auf jeden Fall) bedeutet das keine Satzpausen. Am besten versuchst Du es mal mit einem Zirkel. Alle Übungen ohne Pause nacheinander durchführen. Nach der letzten Übung mit der ersten wieder anfangen. Das ganze 3x pro Workout. Weiter viel Erfolg. Alles Gute. LG

Antwort
von mxvxtxhxexrxs, 32

Wenn du in einer Stunde intensiv und gut trainierst reicht das vollkommen aus.

Antwort
von N4th4n43l, 38

Kommt drauf an wie viel und was du aufbauen möchtest:D

Antwort
von Jensinho333, 42

Das kommt ganz darauf an wie du trainierst und wo deine eigenen Grenzen liegen, wenn du die Übungen richtig ausführst und bis an deine Grenzen gehst ist 1 h mehr als ausreichend. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community