Frage von Ameli03, 28

Wie lange soll ich meinem ein Monat alten Kaninchenbaby welches ich mit der Flasche aufziehe Milch geben?

Hallo , ich bin 13 Jahre alt und habe insgesamt 5 oder momentan 6 Kaninchen( alle Männchen sind kastriert).Mein halbes Jahr altes Kaninchenweibchen Hat durch ein Unglück 7 Junge bekommen. Davon sind nach eineinhalb Wochen 6 gestorben. Das 7. konnte ich zum Glück ca. 5 Minuten vor dem Tod( das weiss ich weil ich bei einem der Jungen auf meiner Hand zuschauen musste wie es starb) mit aufgewärmter Ziegenmilch retten. Durch regelmässiges Füttern gelang es uns ( meiner Mutter und mir, sie fütterte mein Kaninchen wenn ich in der Schule war) das Kaninchen am Leben zu erhalten. Nun isst es schon Gras , Karroten, Heu und Aepfel aber aus einem Gefäss will es nicht trinken weil es Panik davor hat, wir nehmen an , dass das daran liegt, dass es als 3 Tage altes Baby min. 2 mal reingefallen ist. Jetzt weiss ich nicht ab wann ich nur noch wasser geben soll. Es ist nun schon einen Monal alt und recht schnell gewachsen. Es würde mich freuen wenn jemand von euch helfen könnte.

Expertenantwort
von Ostereierhase, Community-Experte für Kaninchen & Tiere, 22

Hi du,

ich würde mindestens bis zur sechsten Lebenswoche noch zufüttern. Wenn es wirklich so gut gewachsen ist und sich dann vorwiegend von Frischfutter und Heu ernährt, dann kann man es abstillen. Sollte es noch nicht so weit sein, tränk es weiter bis zur 8 Lebenswoche.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten