Frage von frage171, 46

Wie lange soll ich bei ihr warten?

Hey leute,

Habe ein paar Monate eine frau gedatet. Sie sagte mir das alles perfekt wäre, sie aber keine richtige liebe entwickelt hat. Mach einigem hin und her schreiben meinte sie nun, dass sie erstmal ihre Ruhe braucht. Habe ihr dann meine Gedanken über alles aufgeschrieben und gesagt, dass sie sich Zeit lassen kann und die Antwort nicht eilt.

Ich habe nun angst, das sie nicht antwortet. Kann ich ihr nach sagen wir mal einer Woche einfach was schreiben, also was neutrales? Oder soll ich einfach die Füße still halten, bis sollte selbst reden will. Ich habe nun mal angst, das sie mich irgendwie vergisst nach und nach...

Antwort
von MarkusKapunkt, 16

Ich denke das war ein deutliches Zeichen dafür, dass es mit euch nichts wird. Du solltest sie in Ruhe lassen. Sie sagt doch, dass sie dich nicht liebt, also such dir eine andere Freundin oder genieße dein Singleleben. 😉

Antwort
von grossmutti39, 9

Also ich denke, wenn es das erste mal nicht geklappt hat von ihrer Seite aus, musst du entweder irgendwas ändern oder dich darauf einstellen, dass sie irgendwann jemand anderen findet und dich vergisst

Antwort
von EggmanNR1, 7

Schreib sie mal so nach anderthalb wochen an (so wie du schon gesgt hast mit ezwas neutralem)

Antwort
von januarbisjuli, 14

Es ist besser, wenn du dich nicht zuerst meldest. Das wirkt armselig und bedürfig und ist abturnend. Dein Warten/Ignorieren könnte sogar ihr Interesse wecken. Falls nicht, war eh nichts mehr zu retten.

Kommentar von januarbisjuli ,

Eine Woche ist übrigens nicht sehr lang.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community