Wie lange sind Araucaria Samen frisch?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Man sollte sie bald aussäen, denn sie verlieren im Laufe der Zeit ihre Keimkraft.
Ansonsten evtl. in leicht feuchtem Sand aufbewahren.

Stratifizieren kann man dieseSamen auch, indem man sie schattig und kühl stellt - das muß nicht der Kühlschrank sein. Um diese Jahreszeit bieten sich auch andere Möglichkeiten außer Haus.

Somit würde sich das Aufbewahren mit dem Aussäen decken.

Schräg mit der Spitze nach unten ins Substrat heißt es hier, nicht kerzengerade stecken.

http://www.baumkunde.de/forum/viewtopic.php?t=11550&highlight=Araucaria%20araucana

Hier dann sogar beschrieben, daß die Temperatur auch schwanken darf (irgendwie logisch), denn in der Natur  hat es auch nicht durchgehend die gleichen Grade.

http://www.erfolg-macht-gesund.de/blog/andentanne-kaufen.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?