Frage von nokia930, 139

Wie lange putzt ihr Zähne (elektrisch)?

Ich wollte mal einfach fragen, wie lange ihr eure Zähne mit einer elektrischen Zahnbürste putzt? Selbst habe ich Philips Sonicare mit "sensitive" Aufsteckbürste und brauche mindestens/maximal 12-15 Minuten. Obwohl es heißt, man soll nur "2-Minuten" putzen. Aber das bekomme ich beim Besten Willen nicht hin. Außen, innen und die Kauflächen. Wie soll man das in 2 Minuten schaffen? Da müsste man ja nur "4-5 Zähne" im Mund haben. Dann wäre das natürlich möglich

Diese empfohlene Putzzeit (Dauer) kann ich unmöglich einhalten. Gehts euch auch so? Wie lange braucht ihr mit einer elektrischen Zahnbürste? Früher habe ich wesentlich länger geputzt (halbe Stunde usw.), mittlerweile schaffe ich das in 12-15 Minuten :-)

Übrigens putze ich nur 1x mal am Tag und komme damit gut "zurecht" :-)

Antwort
von sahov, 81

2 Minuten - 2x/Tag

Und selbst da wird mir schon langweilig dabei... :D

Btw: So verkehrt kann es nicht sein; bin 31 und komplett frei von Karies und sonstigen Problemchen

Kommentar von nokia930 ,

es müsste irgendeine technologie geben, die das ganze wesentlich beschleunigt. "reinigungs-tabs". irgendwann wird sowas geben. es gibt sogar elektrische zahnbürsten, die nicht mechanisch(!) arbeiten und zwar per ultraschall (emmi-dent). aber das kann ich nicht so recht glauben ehrlich gesagt. wie soll das funktionieren?! :-) putzen ohne berührung!

Kommentar von MissesVicey ,

Ultraschall-Bürsten bieten die beste Reinigung! Das beste, was man sich derzeit für die Mundhygiene kaufen kann. Außer, man hat Herzschrittmacher etc.

Kommentar von nokia930 ,

ich kann mir das irgendwie nicht vorstellen. viele sagen ja auch, dass "emmi-dent" ultraschallzahnbürsten eine verarschung sind, da sie mit der reinigung nicht zufrieden sind usw. frage mich, wie kann man ohne mechanische berührung zähne putzen?! zahncreme auf die zähne verteilen und dann mit der ultraschall-zahnbürste einfach draufhalten für einige sekunden und schon werden die zähne gereinigt. so heißt es laut emmi-dent. ich kann das gar nicht glauben:) vielleicht doch nur abzocke? hast du selbst mal probiert?

Kommentar von sahov ,

Ich glaub du verstehst das Ultraschall Prinzip nicht.

Natürlich berührst du mit den Borsten auch weiterhin die Zähne, aber die US Zahnbürste bringt viel mehr Umin zusammen als herkömmliche Zahnbürsten!

Kommentar von nokia930 ,

https://www.youtube.com/watch?v=qNTO6n\_0lxA

https://www.youtube.com/watch?v=pvOiUbGSYR8

ob man hier von einer "wirklichen" berührung sprechen kann?

wie soll das denn überhaupt gehen? dafür bräuchte ich nicht 12-15 min., sondern eher viel länger:-) ob das gerät das hält, was es verspricht? glaubst du daran?

Antwort
von niceySun, 77

Ich putze ca. 4 minuten abr zwei mal am tag.

und ich dachte immer ich putze lange xD

Kommentar von nokia930 ,

ja, dann liegen wir beide wohl über empfohlenem putzdauer von 2 min :-)

Antwort
von Daria28, 72

Du putzt dir noch den ganzen Zahnschmelz runter? ich 2-3 min

Kommentar von nokia930 ,

gründlich in 2-3 min? mein respekt:-) ich nutze eine sensitive bürste und hoffe, dass der zahnschmelz dadurch verschont bleibt:) aber ja, du hast schon recht. zahnschmelz könnte schon irgendwann beschädigt werden, da gebe ich dir schon recht!

Kommentar von Daria28 ,

Also ich mache regelmäßige die professionelle Zahnreinigung und auch meine Zahnärztin sagt immer, dass ich gut putze. Ich denke daher reicht das vollkommen aus.

Kommentar von nokia930 ,

dann könnte man sagen, dass ich jeden tag eine "professionelle" zahnreinigung mache:-) aber wenn du keine beschwerden hast sprich gesunde zänhe, ist alles in ordnung!

Kommentar von Daria28 ,

Die vom Zahnarzt kann man nicht mit zu Hause vergleichen. Nicht umsonst kostet die um die 75€

Kommentar von nokia930 ,

ich weiß, war ja auch in anführungszeichen:-) natürlich kann man das nicht vergleichen. da wird gründlich gereinigt inkl. zahnfleischtaschen usw. ist natürlich etwas ganz anderes als herkömmliches putzen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community