Frage von mary13000, 19

Wie lange noch bis es verheilt?

Habe mir vor ca. 3 Wochen ein 2. Ohrloch stechen lassen. Seid dem ist es Entzündung. Ich Frage mich wie lange das so noch geht. Und kann man außer Detektionsmittel noch was anderes benutzen damit es besser wird?...

Antwort
von Judiii, 15

Eitert es, ist es rot und pocht?
Wenn nicht ist es keine Entzündung.
Geh zum Piercer und lass dir einen Titanstecker einsetzen.
Wenn es keine Entzündung ist, reichen 2 Wochen 2-3 mal täglich desinfizieren.

Kommentar von mary13000 ,

nein es eitert nicht und ja danke werd ich machen :)

Kommentar von Judiii ,

Dann ist es nur gereizt.
Weiter beobachten. Nicht dran rumfummeln

Antwort
von Boleyn1986, 19

Du bist eventuell gegen das Material des Ohrrings allergisch. Wechsle ihn mal und  nimm als Beispiel einen aus Titan. Dagegen sind nur sehr wenige Menschen allergisch.

Und den Ohrschmuck immer ordentlich desinfizieren. 

Kommentar von mary13000 ,

wie viel kostet denn ein Titan Ohrring? ich kann eigentlich nicht allergisch sein gegen weil es nur auf dem rechten Ohr entzündet ist auf dem linken ist es normal. und danke :)

Kommentar von Boleyn1986 ,

Kann ich dir leider nicht sagen, hängt vom Ohrring ab. 20 Euro und aufwärts. Ich selbst vertrage goldene Stecker nur auf dem linken Ohr nicht. Silber vertrage ich generell nicht. 

Antwort
von Berlinfee15, 16

Guten Morgen,

klingt paradox, doch meine Mutter sagte immer: "Nimm Spucke" damit es besser heilt!

Kommentar von mary13000 ,

Haha danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten