Frage von GribouilleCas, 21

Wie lange nach einer FSME-Erkrankung keinen Sport mehr machen?

Ich wurde in den Sommerferien von einer Zecke gebissen und war leider nicht geimpft und hab mir ne richtig fette FSME zugezogen. 15 Tage insgesamt krank gewesen und 4 im Krankenhaus. Während ich dort war stand es noch nicht fest was ich hatte, dass kam erst raus als ich das Krankenhaus bereits verlassen hatte. Ich hab leider ziemlich starke Schmerztabletten bekommen und hab dadurch jetzt Haarausfall das ist aber normal sagt mein Arzt. Ich hab leider vergessen ihn zu fragen, wie lange ich keinen Sport mehr machen soll, weiss das jemand von euch? Und wenn wir schon dabei sind, ist es normal das ich die ganze Zeit so müde bin? Freue mich über Antworten.

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Altersweise, 4

Es kommt darauf an, was du unter Sport verstehst. Grundsätzlich ist nach schweren Infektionen Schonung angesagt. Bewegung (Spazieren, leichtes Walken, womöglich gemütliches Joggen) sind grundsätzlich immer gut, aber in den Leistungsbereich würde ich noch nicht gehen.

Hör auf deinen Körper! Normalerweise sagt der dir sehr genau, was geht und was nicht.

Und ruf um Himmels Willen noch mal bei deinem Arzt an! Er kennt deine Krankengescheichte und ist eigentlich der einzige, der dir einen verbindlichen Rat geben kann, ja muss.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community