Frage von nonamexyz, 32

Wie lange nach Antibiotikaeinnahme dauert es bis die Pille wieder wirkt?

Hallo :)

Ich habe vor ca 2 Monaten Antibiotikum und einige andere Medikamente einnehmen müssen, von denen mindestens eines die Wirkung der Pille beeinflusst. Ich musste schon in der Pillenpause mit der Einnahme der Antibiotikums beginnen und habe auch gemerkt, dass das Antibiotikum die Pillenwirklung wohl außer Kraft gesetzt hat, da ich Zwischenblutungen bekommen habe. Da ich mir unsicher war, ob 7 Tage wirklich reichen, dachte ich mir ich verhüte den kompletten Zyklus zusätzlich. Vor allem, da man ja in der Pause nur geschützt ist, wenn man vorher 14 Pillen korrekt eingenommen hat. Zwischen dem Ende des Antibiotikums und der Pillenpause waren aber keine 14 Tage. Im nächsten Zyklus habe ich dann aber leider am zweiten Tag die Pille vergessen (17h nach eigentlicher Einnahmezeit eingenommen). Deshalb habe ich dann vorsichtshalber auch hier den ganzen Zyklus zusätzlich verhütet. Jetzt ist meine Frage, ob ich ab dem kommenden Zyklus wieder normal geschützt bin, als hätte es kein Antibiotikum im vorletzten und keinen Einnahmefehler im vorigen Zyklus gegeben. Ich weiß, dass man eigentlich sagt 7 Tage nach dem Antibiotikum ist wieder alles ok, aber man ist ja eigentlich nur in der Pillenpause geschützt, wenn man zuvor mindestens 14 Pillen korrekt eingenommen hat. Das habe ich aber durch das Antibiotikum nicht. Deshalb müsste die Wirkung der Pille ja über längere Zeit aufgehoben gewesen sein. Und da ich dann in dem Zyklus, wo sich der Schutz neu aufbauen sollen hätte, gleich die zweite Pille vergessen habe, könnte es ja sein, dass es in dem Zyklus auch zu keinem Schutz mehr kam? Deshalb bin ich mir jetzt eben sehr unsicher, ob ich noch 7 Pillen des nächsten Zyklus oder sogar den gesamten nächsten Zyklus abwarten soll, bis ich mich wieder auf die Pille verlasse. Sorry für den langen Text. Bei sowas will ich lieber sichergehen :D Danke schonmal für Antworten

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 8

Du bist/ warst sieben Einnahmen nach dem Fehler in der ersten Woche, wo du die zweite Pille vergessen hast, wieder geschützt.

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille & Verhuetung, 5

Hallo nonamexyz

Bei einem Einnahmefehler in der ersten Woche muss du die nächsten 7 Tage zusätzlich verhüten. Nach diesen 7 Wochen bist du wieder geschützt wenn du die Pille regelmäßig weiternimmst. Du brauchst nicht den ganz Zyklus zu verhüten.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von KathrinchenM, 18

Hallo! Ja,du bist im jetzt kommenden Zyklus geschützt.

Jede Menge Abstand zum Antibiotikum und mehr als genug eingenommene Pillen.

LG

Kommentar von nonamexyz ,

danke für die antwort :)

also schon ab dem ersten einnahmetag im kommenden zyklus?

Kommentar von KathrinchenM ,

Entschuldige die verspätete Antwort!

Ja,ab dem ersten Tag des neuen Zyklus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten