Frage von babyrom1979, 46

Wie lange musstet ihr auf den festnetzanschluss warten?

Ich brauche mal euren Rat. Wir haben am 17. Februar den antrag abgeschickt und laut bestätigung hätte der ende April reingelegt werden sollen. Wie lange musstet ihr warten bei telekom? Sind am verzweifeln denn ohne internet ist s doof

Expertenantwort
von Telekomhilft, Business Partner, 13

Hallo babyrom1979. Wenn wir schreiben, dass der Anschluss Ende April hätte geschaltet werden sollen, dann tun wir das auch. Wenn wir das nicht schaffen, bekommst du eigentlich eine Nachricht.

Wenn du magst, dann schaue ich mir das aber gerne an und melde mich bei dir.

Folge hierzu diesem Link: http://bit.ly/KontaktTH.

Gruß

Kai M. von Telekom hilft

Kommentar von babyrom1979 ,

ich hab schon x mal angerufen und geschrieben. keine antwort bekommen. fühle mich veräppelt. wurde nur frech am telefon gesagt sei nicht ihr problem. bin sehr enttäuscht.

Kommentar von Ifm001 ,

Mache das trotzdem. Ab jetzt ist es Öffentlichkeitsarbeit und das ist besser als 1000 mal anzurufen. Allerdings funktioniert der Link nicht (mehr).

Kommentar von Telekomhilft ,

Hallo babyrom1979. Das tut mir wirklich leid, dass du diese Erfahrungen gemacht hast. Dafür kann ich an dieser Stelle nur um Entschuldigung bitten.

Dennoch biete ich meine Hilfe an und freue mich, wenn du das Angebot annimmst.

Wegen des nicht funktionierenden Links: Hier der korrigierte Link

http://bit.ly/KontaktTH

Gruß

Kai M. von Telekom hilft

Antwort
von juliavoo, 23

Ich musste knapp 1 Monat warten. Ruf mal an und frag nach.

Kommentar von babyrom1979 ,

oh das ist schnell bei uns heisst s immer ;haben sie noch bisschen geduld sie werden wohl ohne auskommen. ist aber schwierig alles über s handy zu machen wenn man ein geschäft hat was einen anschluss braucht. Sehr unfreundliches personal das auch schon abgehängt hat wenn man mal bisschen streng wurde

Kommentar von juliavoo ,

Das ist richtig blöd. Macht ihnen Druck, hilft! Sagt, wenn es in den nächsten Tagen nicht ankommt, nehmt ihr die Anmeldung zurück und geht zu einem anderen Anbieter. (außer ihr habt eine Kündigungsfrist?)

Antwort
von Dontknow0815, 23

1 Tag Habs selbst geschalten:P

Aber zu deiner Frage im Schnitt dauert es so 2-4 Wochen dann kannst du deinen Anschluss in betrieb nehmen. Du kannst natürlich auch an der Hotline anrufen und fragen ob es eventuell schon eher möglich ist.

Nett fragen bringt einen weiter als aggressiv vorzugehen. Wenn allerdings keine Termine frei sind dann sind keine frei. Das kann dann auch die Hotline nicht ändern.

Antwort
von pikachulovesbvb, 33

Am besten jeden Tag bei der Telekom anrufen und Druck machen, das wird dann etwas schneller gehen. Aber paar Tage wirds dauern (Wie immer)

Antwort
von elfriedeboe, 23

Meine Meinung!

Man muss denen am Keks gehen um etwas zu bekommen!!

Kommentar von babyrom1979 ,

na hab ich gemacht. nach dem dritten mal wurde uns einfach aufgelegt

Kommentar von elfriedeboe ,

Trotzdem dran bleiben höflich und sachlich , ich komme damit normal weise gut damit zurecht!

Kommentar von babyrom1979 ,

bin immer sehr freundlich geblieben aber die fakten halt doch gesagt.

Kommentar von Ifm001 ,

Das bringt gar nichts. Es mag sich so anfühlen, aber am Rbfe hilft es nur, wenn der Anbieter erhöhte Kosten befürchten muss oder man für Öffentlichkeit sorgt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten