Frage von Basecatcherz, 78

Wie lange muss mein Vater Unterhalt bezahlen?

Nun die Frage ist eindeutig aber es ist in meinem Fall etwas speziell.

Ich bin 17 Jahre alt und werde demnächst 18, werde noch vor meinem 18. Geburtstag in eine eigene Wohnung ziehen und befinde mich in der Ausbildung.

Meine Mutter hatte einen Gehirntumor, ist nun arbeitsunfähig und bezieht Frührente.

Mein Vater ist selbstständiger Dachdecker mit mehreren Angestellten. Er beteuert immer nicht genügend Geld zu haben um den Unterhalt zu zahlen. Und wie ich das verstanden habe will er ab meinem 18. Geburtstag nicht mehr zahlen.

Antwort
von vwzicke64, 27

Deine Ausbildungsvergütung und das dir zustehende Kindergeld wird voll auf den Unterhaltsbedarf angerechnet. 735 Euro in einer eigenen Wohnung. Eine neue Ehefrau deines Vaters und jüngere Geschwister gehen dir unterhaltsrechtlich vor. 90 Euro Aufwand für deine Ausbildung werden nicht von allen OLGs anerkannt

Antwort
von sassenach4u, 36

Du kannst das Jugendamt bitten, dich bei der Berechnung der Unterhaltsforderung an deine Eltern zu unterstützen. Barunterhaltspflichtig sind BEIDE Eltern, nach deren wirtschaftlicher Leistungsfähigkeit. Deine Eltern werden vom JA aufgefordert, Ihre Einkommensverhältnisse offen zu legen, das JA macht für dich eine Berechnung.

Das ist kein Titel oder so, nur eine Hilfe. Mit dieser Berechnung forderst du dann von den beiden (evtl. ,wenn die Mutter nicht kann) nur vom Vater seinen Unterhaltsanteil. Will er nicht zahlen, gibt dir das JA einen Beratungsschein, du wendest dich an einen Anwalt und der wird dann tätig- im schlimmsten Fall vor Gericht.

Ich hoffe, dazu muss es nicht kommen.

Antwort
von DerHans, 40

Er ist unterhaltspflichtig bis du deine erste Ausbildung abgeschlossen hast.

Wenn du bereits ein eigenes Einkommen hast, musst du dir dieses auf den Anspruch anrechnen lassen. Dabei hast du einen Ausbildungsfreibetrag von 90 €

Antwort
von DamyDamy, 44

Bis zum Ende deiner AUsbildung muss er zahlen.

Antwort
von KaterKarlo2016, 34

Guten Abend,

ihr Vater ist Ihnen solange unterhaltspflichtig, bis Sie ihre Ausbildung abgeschlossen haben.

KaterKarlo2016

Kommentar von Garfield0001 ,

verpflichtet ja. aber ob er es kann muss heraus gefunden werden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community