Frage von mlramsl, 30

Wie lange muss man beim Abiball bleiben?

Hallo Community!

Die Frage ist etwas zu früh, aber es ist momentan sehr wichtig. Ich hab nächstes Jahr mein Abi (hoffentlich) und deshalb auch den Abiball. Eigentlich hab ich keine Lust drauf aber meine Freunde haben mich überredet. Ich wollte sowieso nicht lange bleiben, aber ich hab vor kurzem erfahren, dass ich am Tag vom Abiball (am nächsten Tag habe ich einen wichtigen Termin) nach Stuttgart fahren muss (aus München). Wie lange muss ich da bleiben? Also wann ist der erste Zeitpunkt an dem ich mich umziehen, ins Auto steigen und nach Stuttgart fahren kann? Wann fängt sowas an? Wie läuft das überhaupt ab? Ich weiß, dass wenn ich dann Nachts noch mit dem Auto nach Stuttgart muss, ich nichts trinken darf, das stört mich auch nicht, aber werden die anderen dann denken, dass ich bescheuert bin?

Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von wasteyouryouth, 23

Du bist überhaupt micht gezwungen, beim Abiball zu erscheinen. Auch kannst du gehen, wann du willst. Bei meinem Abiball letztes Jahr sind auch 2, 3 gar nicht erschienen und einige gleich nach der Zeugnisvergabe wieder gegangen. Mach dir darüber nicht zu viele Sorgen. 

Wie sowas abläuft? I.d.R. erstmal.ein Empfang mit allen Schülern/Lehrern/Eltern, dann 1-2 Stunden irgendein Gequatsche und Programm, dann die Zeugnisvergabe und anschließend Essen und Trinken. Das wäre so die Standardprozedur, alllerdings kann jede Schule/Klasse das so planen und organisieren, wie sie es wollen. Das ganze muss auchnicht zwangsläufig in der Schule stattfinden sondern kann auch in einem angemieteten Raum sein.

Viel Glück beim Abi nächstes Jahr.

Antwort
von chlea, 27

Du musst meines Wissens gar nicht hin, wenn du nicht kannst. Und kannst eigentlich auch gehen, wann du möchtest.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community