Frage von PoisonDex, 197

Wie lange muss ich nach letster Doxepin Einnahme warten bis ich wieder Alkohol trinken kann?

Ich hab doxepin 4 tage lang genommen wegen Schlafprobleme , heute hat ein kumpel Geburtstag und ich wollte Alkohol trinken, letste Doxepin Einnahme war Mittwoch, meine dosis war jeweils zwischen 12,5-40mg, wie lange ist das zeug im Körper pharmakologisch aktiv HWZ-Metabolisten? Und interaigiert es mit alkohol, im netz hab ich nur gefunden das es nicht bewiesen ist bei doxepin und alk, danke schon mal im vorraus für die antworten

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Stim2000, 164

Ich würde sagen du darfst trinken, die meisten Mittel sollten 24-48 Stunden nicht mit Alkohol in Berührung kommen!! Nachzuweisen sind diese Mittel noch Monste im Blut

Kommentar von PoisonDex ,

hab auch schon mal nach Doxepin vor längerer zeit nen bier getrunken das war schon so 15 stunden nach Einnahme und das hat mich so sediert obwohl ich das halbe bier in 2 -3 stunden getrunken hab, deswegen wollt ich noch mal lieber nachfragen ^^ danke dir für deine schnelle Antwort ich denke ich taste mich da langsam ran 

Kommentar von Stim2000 ,

Würde ich auch sagen, nicht übertreiben und alles ist gut!

Expertenantwort
von Chillersun03, Community-Experte für Medikamente, 146

Doxepin interagiert mit Alkohol, die Sedierung & Müdigkeit werden stark erhöht, und die Schwelle einer Überdosis sinkt entsprechend. Aber das war es "auch" schon.

Die Halbwertszeit beträgt ungefähr 17 Stunden, aktive Metaboliten gibt es zwar spielen aber eher eine untergeordnete Reihe. Du solltest geschätzt 2 bis 4 Tage keinen Alkohol trinken. Wahrscheinlich reichen schon 1 bis 2 Tage aus, da die Wechselwirkungen bei kleinen Mengen Doxepin doch ziemlich überschaubar sind.

Gruß Chillersun

Kommentar von PoisonDex ,

jo danke dir aufjdnfall werde wenig trinken , mich hat die sedierung letstes mal so erschroken :D wobei ich andere medikamente auch mal mit alkohol genommen habe wie opiate oder benzos und bei dem bestehen weit höhere gefahren meines wissens , und trotzdem war das nicht so wie bei dem einen bier mit dem doxepin

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten