Frage von Amyld1991, 73

Wie lange muss ich für meine 22 jährige Zahlen?

Meine 22 jährige Tochter ist schwanger hat noch nie gearbeitet und meint wir müssen für die und baby Zahlen wen sie auszieht

Antwort
von Barolo88, 43

ich bin immer traurig wenn ich solche Fragen lese,  ich habe auch eine 22jährige Tochter die ich über alles liebe,  wenn sie schwanger wäre, würde ich nicht fragen ob ich für sie zahlen muss, sondern wie ich ihr helfen kann

Kommentar von VanLure ,

Ich glaube der Knackpunkt ist hier eher das die Tochter mit einer Selbstverständlichkeit Dinge fordert die über ein gesundes Maß an Hilfe hinaus gehen, wärend sie es sich selber bequem macht.

Klar, sollte man seine Kinder unterstützen, auch finanziell wenn es hart auf hart kommt. Aber deswegen müssen Eltern auch nicht auf absolut jede Forderung eingehen.

Kommentar von Amyld1991 ,

Wir helfen ihr sie wohnt seit 1 Jahr wieder bei uns sie will aber nicht arbeiten und wir sollen ihr Handy Rechnung zahlen und alles zahlen ich und mein Mann sind fast 60 und wollen nun umziehen in eine kleiner Wohnung und sie droht ständig das wen sie auszieht müssen wir für sie zahlen wir füttern ihr Kerl auch schon durch er geht Vollzeit arbeiten hat aber kaum Geld wegen Schulden 

Kommentar von VanLure ,

Da hört sich dann die Unterstützung aber langsam mal auf. Ihr wollt doch auch euer Leben genießen und nicht bis zum Tod die Tochter+ Enkel+ ihren Freund versorgen.

Wenn ihr so weiter macht wird sie nie selbstständig werden bzw. könnt ihr euch sonst drauf gefasst machen das ihr nochmal ein Kleinkind großziehen müsst. Für eure Tochter seid ihr nur die Geldgeber und sie hat keinen Grund sich was eigenes aufzubauen. Traurig :(

Antwort
von Januar07, 42

Kannst ihr ja durch die Blume vermitteln, daß auch Einbildung eine Form von Bildung ist.

Vielleicht meint sie ja obendrein, daß Ihr auch den Erzeuger durchzufüttern habt.

Antwort
von 01AndiPlayz, 52

Nein, müsst ihr nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten