Wie lange muss ich einen geduldeten bei Nacht rein in mein haus lassen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mit der Polizei habe ich abgeklärt ob ich mein Türschloss auswechseln darf, sie meinten ja. Dies habe ich auch getan und somit muss er klingeln wenn er ins Haus möchte.

Richtig so.

Jetzt lässt er die Fenster offen in seinem Zimmer und mittlerweile auch in der Waschküche

Sag ihm , dass Du die Polizei rufst wenn er nochmal das Fenster offen hat und er dann auch nicht mehr  bis zum 10. bleiben darf.

Wenn er nur Gast ist und keinen Mietanteil bezahlt hat, kannst Du einfach die Polizei rufen und die werden ihn auffordern die Wohnung zu verlassen.

Jetzt nochmal meine Frage bis wie viel Uhr muss ich die Haustüre auf machen wenn er klingelt?

Dein Gast, Deine Regeln, wenn er sich nicht daran hält, kann er gehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Delphin83
24.01.2016, 15:43

danke werde ich machen

0
Kommentar von Delphin83
30.01.2016, 10:16

Hatte die Polizei gerufen. Habe jetzt das Problem das er sich bei meiner Wohnadresse gemeldet hat. Und die Polizei ihn somit nicht rausbevördern kann. Das geht jetzt leider nach dem Zivilrecht. Habe somit keine rechte in meinem eigenen  Haus. Was kann ich jetzt noch machen

0

Wenn er keinen Mietvertrag oder irgendwas in der Richtung hat, musst den gar nicht rein lassen.
Wenn er durchs Fenster kommt, ist es Einbruch. Wenn er reinkommt ohne Erlaubnis, ist es Hausfriedensbruch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
24.01.2016, 15:43

Einbruch gibts gar nicht als Delikt. Das heißt Einbruchdiebstahl. Im genannten Fall wär das "Unbefugtes Betreten",

0
Kommentar von Hiaslfranz
24.01.2016, 15:50

Danke füre den Hinweis schlaubi Schlumpf

0

Der lässt die Fenster auf, um in die Wohnung zu kommen? Da kann dann also jeder einbrechen? Das alleine ist schon ein Grund, ihn rauszuwerfen.

Wenn der wirklich nur geduldet wird, dann hat der gar kein Recht auf die Wohnung. Du kannst den sofort rauswerfen! (und solltest es bei so arschigem Verhalten auch tun!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Delphin83
30.01.2016, 10:23

Geht nur leider nicht von der Polizei aus, da er an der Wohnadresse gemeldet ist

0

Tatsächlich Gast oder hat er einen Anteil Miete und Nebenkosten gezahlt?

Du lebst mit Deiner Nichte zusammen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Delphin83
24.01.2016, 15:28

Nein hat er nicht. Nein sie lebt bei ihrer Mama. Er brauchte damals dringend eine Unterkunft und die hatte ich ihm gegeben. Aber nur bis er arbeit hat und eine Wohnung. So war es ausgemacht. Arbeit hat er. Er meint er sucht eine Wohnung aber ich merke nichts davon.

0

Was möchtest Du wissen?