Wie lange muss ich arbeiten, um wieder Krankengeld zu erhalten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

SGB V, §48 Abs. 2

"Für Versicherte, die im letzten Dreijahreszeitraum wegen derselben Krankheit für achtundsiebzig Wochen Krankengeld bezogen haben, besteht nach Beginn eines neuen Dreijahreszeitraums ein neuer Anspruch auf Krankengeld wegen derselben Krankheit, wenn sie bei Eintritt der erneuten Arbeitsunfähigkeit mit Anspruch auf Krankengeld versichert sind und in der Zwischenzeit mindestens sechs Monate
1.
nicht wegen dieser Krankheit arbeitsunfähig waren und
2.
erwerbstätig waren oder der Arbeitsvermittlung zur Verfügung standen."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rossi39
18.12.2015, 08:45

Vielen Dank!

0