Frage von MinepowerLP, 74

Wie lange müssen Katzen bei ihrer Mutter bleiben?

Hallo, meine Eltern möchten mir eine Katze kaufen, um jedoch zu definieren, möchte ich mich bei euch erkundigen, wie lange eine Katze bei der Mutter bleiben muss.

Antwort
von muschmuschiii, 33

man sollte kleine Kätzchen möglichst erst nach 12 Wochen oder später von ihrer Mama trennen, da sie in dieser Zeit ihren Kindern ganz viel beibringt, damit sie dann als sozialisierte aufgeschlossene Kätzchen ihren neuen Besitzern viel Freude bereiten! 

Antwort
von nettermensch, 31

mindestens 12 Wochen, besser wäre es,  wenn bis 15 Wochen bleiben würde.

Expertenantwort
von palusa, Community-Experte für Katze, 35

absolutes minimum ist 12 wochen. mehr ist besser


allerdings sollte ein katzenkind auch niemals allein gehalten werden, das ist nicht artgerecht. habt ihr noch andere katzen?


ansonsten sollte die katze nen impfpass haben in dem zwei impfungen stehen. miez sollte entwurmt sein. die augen und nase sollten sauber sein. das fell schön. keine durchfallspuren im klo. die mutter anwesend (das ist vor allem bei rassekatzen wichtig weils da leider auch ne kittenmafia gibt die rassemixe unter brutalen bedingungen im osten produziert und dann hier teuer verkauft). aktiv. euch als fremden gegenüber scheu zu sein ist erlaubt, das sind viele katzen bei fremden


rechnet mit um die 100 euro anschaffungspreis für eine gut versorgte junge katze. schlecht versorgte katzen sind im ersten moment billiger, können dann aber locker das doppelte beim tierarzt kosten. allein die beiden impfungen zusammen sind in der größenordnung 70 euro


Antwort
von Annelein69, 27

Mind.3 Monate.Da kann man sicher sein,dass sie von der Mutter genügend gelernt haben.Sie sind Sozialisiert und weisen später weniger Verhaltensauffälligkeiten auf.Gilt übrigens auch für Hunde.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten