Frage von Giallo24, 52

Wie lange müssen die Rinderzungen kochen das sie gut sind?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Miramar1234, 40

Solange bis diese gar sind.) Die Dicke,bzw,das Gewicht der Zunge ist maßgeblich für die Garzeit.Eine gare Rinderzunge läßt die Haut weißlich werden,so das diese sich abziehen läßt.Eine dicke Zunge könnte dann noch nicht gar sein.Dazu steckst Du eine Fleischgabel ,gehalten nur von Daumen und Zeigefinger von der Unterseite her in die Zunge.Die Gabel muß wie Butter in die Zunge zu stechen sein.Stößt Du auf Widerstand ist die Zunge nicht gar.LG

Antwort
von kalle10041990, 24

Eine ganze Rinderzunge brauch mindestens 3 Stunden damit sie weich ist, wenn die Zunge sehr groß, oder von einem älteren Tier ist sogar länger.

Wichtig ist allerdings dass das Wasser nicht voll kocht sonder nur leicht vor sich hin siedet sonst laugt das ganze zu sehr aus.

Antwort
von kreuzkampus, 33

Das findest Du bestimmt alleine im Internet. Mit Sicherheit kommt es auf die Größe an.

Antwort
von frischling15, 27

Frag danach bei "Chefkoch.de"!

Wenn Du die Zunge in kaltem Salzwasser aufsetzt , sollte diese in 50-60 Minuten gar sein ! Du solltest dann,  mit der Gabel widerstandslos einstechen können....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten