Frage von melodie1, 218

Wie lange sollte man mit Grippe zu Hause bleiben?

Hallo, ich habe eine Frage und zwar: Wie lange mit Grippe zu Hause bleiben? Alles begann am Samstag...ich bin durch höllische Kopfschmerzen und Husten aufgewacht. Tabletten haben überhaupt nichts gebracht. Also lag ich die ganze Zeit im Bett. Sonntag das gleiche! Am Montag ging es mir schon etwas besser. Ich habe sehr viel geschlafen und die verschiedensten Medikamente genommen und ich hatte starkes Fieber(39,7). Heute geht es mir schon besser aber ich habe immernoch starkes husten und Kreislaufprobleme. Sollte ich lieber noch zu Hause bleiben?Wenn ja, wie lange?? Danke für die Antworten

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Flammifera, 206

Hey :)

Bleibe auf jeden Fall so lange zuhause, bis es dir wieder so gut geht, dass du selbst dich in der Lage fühlst, in der Schule gut aufpassen und mitarbeiten zu können, alles andere bringt dich nicht weiter und Belastung verlangsamt den Heilungsprozess auch.

Außerdem sollte dein Fieber meiner Meinung nach mindestens einen Tag komplett weg sein, aus eben genannten Gründen. Du kannst also ruhig noch etwas zuhause bleiben, den Unterrichtsstoff nachholen kannst du dort selbst einteilen, je nachdem, wie gut oder schlecht du dich fühlst.

LG

Antwort
von Sunnycat, 165

Solange du noch Fieber und Kreislaufprobleme hast, solltest du auf jeden Fall noch zuhause bleiben.

Antwort
von FileXRT, 150

Genese dich in Ruhe, Deine Gesundheit ist am wichtigsten. In der Arbeitswelt wird dir Krankengeld bis maximal 6 Wochen(?) gezahlt sofern ich mich nicht irre. Also nicht überstürzen :)

Antwort
von jovetodimama, 173

Du solltest in jedem Fall so lange zu Hause bleiben, bis Du einen ganzen Tag lang kein Fieber, keine starken Schmerzen und keine Kreislaufbeschwerden mehr gehabt hast.

Falls also z.B. das Fieber im Laufe des Mittwochvormittags verschwunden ist, sicherheitshalber am Donnerstag noch zu Hause bleiben.

Ist das Fieber z.B. bereits am Dienstag abgeklungen, hattest Du aber am Mittwoch noch Schwindelgefühle und starke Kopfschmerzen, musst Du ebenfalls am Donenrstag noch zu Hause bleiben.

Es gibt Krankheitsverläufe, bei denen die Beschwerden abwechselnd abklingen und erneut auftreten. Deshalb ist es sehr wichtig zu warten, bis man wirklich mindestens 24 Stunden lang keine wesentlichen Symptome mehr gehabt hat, sonst ist ein Rückfall zu befürchten.

Gute Besserung!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten