Frage von wolfenstein, 82

Wie lange lernt ihr am Tag ?

Hi Leute,wie lange lernt ihr an einem Stück bis das ihr merkt das nichts mehr hängen bleibt? Und ist es beim lernen wie beim Training? Wenn heute mathe gepaukt worden ist brauch ich es morgen nicht machen damit es besser hängen bleibt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Shysiethana99, 37

komm drauf an wenn ich nur Hausaufgaben mache dann mach ich das ohne Pause und da kann ich 6 Stunden daran sitzen
und beim lernen meist so 1-2 Stunden und dann ne halbe stunde pause
je nachdem wie motiviert ich bin

Antwort
von 1dcake, 56

Ich würde dir empfehlen jeden Tag ein bisschen zu lernen, so bleibt es besser hängen. zB jeden Tag ne halbe Stunde Mathe pauken.

Antwort
von Micromanson, 47

Gut aufpassen während dem Unterricht, mittags alle Einträge nochmal kurz durchlesen um auf dem neusten Stand zu bleiben - mehr braucht man eigentlich nicht.

Antwort
von Kaninchenhelpi, 28

Ich hab mal einen Tag vor der Arbeit angefangen( mach das nicht) dann hab ich 1h gelernt und ne 1- geschrieben schon öfters wenn ichs vergesse

Antwort
von LetschBetsch, 44

Ich mach immer 10 min. dann 5min pause und dass wiederhole ich etwa 10 bis 12 mal :D

Kommentar von Miramar1234 ,

Du solltest aber auch einmal konzentrierter und dann auch etwas länger arbeiten.Ich denk Du hast es nicht ernst gemeint,weil Du ja das :D gesetzt hast.Zu viele Ablenkungen sind nicht gut,zu viele Pausen führen zur" Verzettelung" und Du willst ja auch mal fertig sein.

Antwort
von FunnyCookie2004, 24

Nicht zu viel am Tag!Das tut dein Gehirn echt nicht gut.Ich lerne fast nur vor arbeiten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten