Wie lange "lebt" eine SSD Festplatte, wenn ich auf der SSD nur Spiele installiert habe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das sind dann weniger Schreibvorgänge, aber viele lesevorgänge. Du hast ja 5 Jahre Garantie drauf. Auf die pro hättest du 10 Jahre. Also die halten schon was aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WosIsLos
12.10.2016, 00:58

Garantie hat er wahrscheinlich nicht.

0

Die SSD verträgt mindestens 150 TB an Schreibvorgängen.

Wenn du nun also jeden Tag einen 3 GB Patch installierst, hält sie mindestens 136 Jahre. Bis dahin wird wohl irgend was anderes in der PS4 den Geist aufgeben. Falls du weniger drauf schreibst, hält sie laut Samsung gut 171 Jahre, wenn sie 24/7 in Betrieb ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DenisSulovic22
10.10.2016, 14:12

okay und was wenn ich GTA 5 oder im allgemeinem Spiele herunterlade? das SPiel an sich ist ja 50GB groß, zählt das auch als "Schreiben"?

0
Kommentar von DenisSulovic22
10.10.2016, 17:13

Ok also müsste sie locker mein ganzes Leben lang halten hahahah. Demnächst muss ich vllt alle spiele neu installieren also es wird 900GB neu geschrieben, das wird Wochenlang dauern bis das alles heruntergeladen wurde, aber das soll ja alles kein Problem sein einmalig. Ok danke! BB!

0

Wie definierst du leben? Wenn du sie gut behandelst, können sie schon ziemlich lange leben. Defragmentiere einfach die Festplatte ab und zu mal dann kommen keine Fehler auf, allgemein sind die kommerziellen Festplatten ziemlich optimiert dafür. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DenisSulovic22
10.10.2016, 12:12

Sie ist aber nur für Spiele zuständig, sie ist in der Ps4 drin, Defragmentierung oder so nicht möglich.

0
Kommentar von Windocx
10.10.2016, 12:21

Eine SSD zu defragmentieren ist so ziemlich das Dümmste, was man machen kann. SSD-Platten besitzen keinen Schreib-Lesekopf, sie greifen auf alle Speicherbereiche gleich schnell zu. Hierfür gibt es TRIM.

2
Kommentar von funcky49
10.10.2016, 12:22

Der Fragesteller hat eine SSD, keine Festplatte.

Eine Defragmentierung ist bei einer SSD nicht sinnvoll, sogar schädlich, da die Daten anders angeordnet sind als bei einer HDD und die Zugriffszeit auf eine Datenposition immer gleich ist.

Also Finger weg von Defragmentierung einer SSD.


1

Was möchtest Du wissen?