Frage von ImmelmitP, 64

Wie lange lädt der Akuu der CM.121?

Hey Leute,ich wollte gerne mal wissen,wie lnage der Akku der C.121 lädt,da ich beim googlen nicht wirklich was gefunden habe. Danke :D

Antwort
von kuku27, 16

Wenn der Akku 500mAh hat und das Ladegerät 250mA liefert dann kannst in 2 Stunden nicht laden denn:

  • Du hast beim Laden Verluste, sind aber nicht besonders groß
  • der Netzteil liefert 250mA Maximum, das ist bei leerem Akku, später liefgert es nur mehr wesentlich weniger, bzw nimmt sich die Ladeelektronik weniger. Kann bis auf 20mA runter gehen.
  • Die Ladeelektronik verbraucht auch für sich etwas. Wird nicht Netzteil und Gerät warm?
  • Die Ladeelektronik macht gegen Ende immer wieder kurze Tests ob der Akku schon stabil die Spannung hält. Das verbraucht auch wieder bereits geladene Kapazität.

Kann schon sein dass diese Kombination mehr als 3 Stunden zum voll laden braucht.

Kommentar von leNeibs ,

Es ist aber keine Ladeelektronik vorhanden. Es handelt sich um einen einfachen Netztstecker der 250 mA Strom liefert an den man den Akku dran hängt, wenn der Akku voll ist, ist das dem Netztstecker ziemlich egal, der lädt munter weiter.

Aber auch wenn man sich an die berechnete Ladezeit hält, ist so ein "Ladegerät" auf Dauer nicht gut für den Akku.
Aber leider legt der Hersteller nur den Netzstecker bei und es handelt sich um einen Akku mit speziellem Anschluss. Will man den mit einem guten Ladegerät laden, muss man erst den Adapter (wo der Akku zum Laden reinkommt) mit einem zB Mini Tamiya oder T-Plug ausrüsten, damit man das dann an einen Smartcharger dranhängen kann. Und das kann leider nicht jeder (auch wenn es nicht so schwer wäre.)

Mit einem richtigen Ladegerät, von dem du sprichst, muss man ja die Ladedauer nicht selbst wissen, man verlässt sich einfach auf das Ladegerät, welches die Akkuspannung misst und den Akku schonend lädt.

Kommentar von kuku27 ,

es sind NiMh Akkus mit einer Ladeschlussspannug von 8,16V

Da die Kapazität der Akkus nicht immer gleich bleibt wäre es angebracht ein vernünftiges Ladegerät zu kaufen. In 2 Stunden laden käme einer mittleren Schnelladung gleich und tut den Akkus nicht gut. Wenn du es trotzdem machst dann solltest die Spannung und vor allem die Erwärmung im Auge behalten. Ist der Akku voll und du ladest weiter dann steigt die Temperatur.

Also entweder ein Ladegerät für 6 Zellen kaufen oder die beobachtest es immer. Die ersten 2 Stunden wird die Temperatur so halbwegs gleich bleiben und dann ansteigen. Messe die Zeit bis es wärmer wird und lade in Hinkunft mit dieser Zeit. Aber achte darauf: wenn es nach dem Laden zu warm erscheint dann kürze die Zeit denn der Akku hat Kapazität verloren.

Zur Zeit müsste er, wenn die 250mA stimmen, ca 2 Stunden und 5-10 Minuten brauchen.

Eigentlich gehören NiMh Akkus mit 1/10 der Kapazität geladen, also mit ca 50mA dafür 11 Stunden.  

Kommentar von ImmelmitP ,

Ich habe bis jetzt immer 2Std geladen und konnte damit mehr als 13 Magazine durch hauen. Der Akku wird etwas warm,also man merkt es kaum.

Kommentar von kuku27 ,

klngt ok

Expertenantwort
von leNeibs, Community-Experte für Softair & Waffen, 37

Hallo ;-)

Das ist leider recht schwer zu beantworten. Eine Rolle spielt da zB die Temperatur, das Alter vom Akku und natürlich dein Abzugsverhalten (also wie viele BBs du in einer Stunde schießt.)

Ratsam wäre aber ein zweiter Akku auf jeden Fall.

Lg

Kommentar von leNeibs ,

Wenn du mit dem mitgelieferten Netztstecker den Akku lädst - überschreite die Ladedauer von ca 3h15 nicht und lade nur den (fast) leeren Akku.

Kommentar von ImmelmitP ,

Ähm,ich habe gefragt ,wie lange er lädt,nicht wie lange er hält :D Aber ich schätze mal so 2Std. da das Ladegerät 250mA/h hat und der Akku 500 mA/h :D

Kommentar von leNeibs ,

Upps, sorry :D

Also die Ladezeit beträgt (bei leerem Akku, mit dem mitgelieferten Netzstecker) 3h15min. Bist du sicher, dass das Ladegerät 250mA liefert und nicht 200? Der Lader der bei meiner CM121 dabei war, hat 200mA. (Aber den nutze ich nicht mehr.)

Wenn 250mA draufstehn, liegt die Ladezeit bei 2h35min.

Kommentar von ImmelmitP ,

Jup sind 250mAh :D

Kommentar von leNeibs ,

Ok ;-)

Und es sind 250mA (Miliampere, das ist die Stromstärke), mAh (Miliamperestunden), in dem Fall 500 mAh, ist die Kapazitätsangabe vom Akku :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community