Wie lange können Nikotin entzugserscheinungen andauern?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Bis zur nächsten Zigarette!^^  ----  Spaß beiseite!

Zirka 14 Tage nachdem Du die letzte Zigarette geraucht hast, müssten die Entzugserscheinungen aufhören! 

Die Betonung liegt auf Letzte! Wenn Du glaubst 1 oder 2 am Tag gehen schon, hören die Entzugserscheinungen überhaupt nicht auf!

Quelle: http://whyquit.com/NWEEZ/03-wie-man-mit-dem-rauchen-aufhort.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein nikotin wird in deinem körper nach 10 min. Abgebaut. Die toleranzbildung nach 1-2 tagen. Der rest Ist psychisch bedingt, sonst müsstest du alle 10 min. Eine rauchen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die rein Körperlichen klingen sehr schnell ab. Mein Arzt meinte nach 4 Tagen. Ich hatte bei meinem letzten Nikotinentzug gar keinen (habe jeden tag eine Stunde intensiv Sport gemacht und viel gegessen ;-) ) Alles andere ist die Psyche, wenn du dich in schwierigen oder stressigen Situationen befindest, suchst du wieder nach entspannung und läufst Gefahr wieder rückfällig zu werden. Ne kleine Packung Lakritz für solche Situationen kann abhilfe schaffen, aber du solltest dir ne alternative Entspannung / Ausgleich suchen. Bei mir ist es der Sport und war im Anfang das viele Essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von acab1321
26.03.2016, 00:27

Sport mach ich ja sowieso. bei mir kamen entzugserscheinungen allerdings erst nach ca 2 Wochen. und sie sind immernoch da und treten immer wieder mal auf

0

Der körperliche Entzug ist schnell durch. Worauf du jedoch achten musst: In der Leber speichert sich ein Stoffwechselprodukt vom Nikotin, das Nornikotin ein. Das wirdi mmer wieder in Wellen abgebaut und sorgt dadurch für starke Schmacht nach Kippen. Meistens ist nach einer Woche die erste Welle da, die letzte kommt nach ca. 150 Tagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, eigentlich nicht. So ein körperlicher Nikotin- oder Tabakentzug dauert ca. 1 - 2 Wochen, maximal 4 Wochen.

Alles was länger dauert ist auf die Psyche oder andere Ursachen zurückzuführen.

Gruß Chillersun

P.S. Rauchst du E-Zigaretten oder Tabakprodukte?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das zieht sich noch viel länger hin und kommt unter bestimmten Umständen wie gemütliche Runde mit Alk immer mal wieder hoch.Da heißt es dann stark bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das komische ist dass ich in den ersten Wochen nachdem ich mit dem rauchen aufgehört habe, überhaupt keine entzugserscheinungen hatte. Also es hat mir überhaupt nichts ausgemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das ganze kommt immer auf die sucht und auf den Körper an es kann sogar Monate dauern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung