Frage von Neutralis, 38

Wie lange können Menschen im Durchschnitt an einer Aufgabe/Rätsel sitzen und wie lange habt ihr bis jetzt an einer Sache, am Stück, gesessen?

Antwort
von einfachichseinn, 7

Das kommt ganz auf die Rätsel und die Aufgaben und die Tageszeit an.

Außerdem auf die Persönlichkeit und die Intelligenz eines Menschen.

Ich kann zum Beispiel ein schweres Rätsel innerhalb einer halben Stunde lösen.

Dann bin ich damit fertig und löse noch einmal zwei. Dann habe ich auf ein viertes keine Lust mehr. Und höre nach 1,5 Stunden auf.

Es mag aber auch Leute geben, die vielleicht gar kein Interesse an einen Rätsel haben und schon nach fünf Minuten aufgeben, weil sie sich nicht anstrengen wollen, um eine Lösung zu finden. Wieder andere brauchen für ein Rätsel vielleicht eine Stunde.

Lesen kann ich bestimmt einige Stunden am Stück.

Antwort
von Manuel129, 13

das kommt auf die Aufgabe an! Die Aufgabe/ das Rätsel darf nicht zu einfach sein, aber auch nicht zu schwer: Eine Fleißaufgabe ist schnell ermüdend, während man zu einer zu schweren Aufgabe einfach keinen Zugang findet. Wenn ich allerdings das Gefühl habe, ich könnte eine Aufgabe schaffen, wenn ich mich wirklich anstrenge, dann sitze ich da oft auch mal 5 Stunden dran.

Antwort
von LittleKellie, 21

Schwer zu sagen, das kommt auch auf die Aufgabe/das Rätsel an, schätze ich ^^

Ich persönlich kann mich gut auf eine Sache konzentrieren, wenn sie mich interessiert. Ich mache Youtube Videos, ich schreibe Geschichten, und ich kann bis zu 6 Stunden am Stück an einer Arbeit sitzen wenn ich den "Flow" habe wenn du verstehst was ich meine? ^^

Kommentar von Neutralis ,

Verstehe ich. ;)

Antwort
von erikology, 3

Stundenlang...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community