Frage von MeisterinJoda, 123

Wie lange können Hunde-Zecken außerhalb des Hundes überleben?

Ich habe gerade eine Zecke aus meinenm Hund gezogen, da ich aber nicht weiß ob ich sie auf dem Weg zum Mülleimer verloren habe, und sie jetzt irgentwo im Haus rumkrabbelt, frage ich die Frage^^

Antwort
von LukaUndShiba, 82

Beim nächsten mal zecke nicht in den Müll bringen sondern zertreten oder verbrennen. Klingt gemein für manche aber die Biester überleben sehr viel.

Aber gibt es spezielle Hunde zecken? Ich kenne nur die Art die sich an alles lebende setzt egal ob Hund, Katze, Mensch usw.

War die Zecke voll gesaugt? Dann wird sie sich nen ruhigen Platz suchen und wenn nicht wird sie rum krabbeln bis sie nen neuen Wirt findet.  Aber keine Ahnung wann die verhungern, hab ich noch nicht getestet. 

Antwort
von GabbyKing, 57

Zecken können sehr lange überleben.
Mehr als suchen kannst du sie jetzt nicht und Vorallem öfters dich und deinen Hund absuchen.
Nächstes mal bring sie gleich um, aber die sind zäh du musst mit der Kante von einem Hammer paar mal drauf, klingt zwar hart aber lässt du sie laufen oder in den Müll lebt sie ewig weiter und sucht sich ihr nächstes Opfer :/

Antwort
von Kreidler51, 76

Ich habe mal gelesen dass sie über ein Jahr ohne Blut überleben können.

Antwort
von RoseNewgate93, 80

Zecken können generel ohne Nahrung sehr lange überleben. Manchmal bis zu 10 Jahren. :/

Antwort
von douschka, 44

Auch Zecken sind Tiere und scheinen eine Bestimmung zu haben, die mir allerdings noch nicht aufgegangen ist.

Zecken sofort vernichten und schon garnicht lebendig im Hausmüll entsorgen!

Auch Zecken sollten nicht unnötig leiden, deshalb ist kurzer Prozess angesagt. Zerstöre sie schnell zwischen Steinen.

Antwort
von Modem1, 80

Wenn die Zecke sich vollgesaugt hat mit Blut sehr lange sogar einige Monate.

Antwort
von Rosswurscht, 71

Unter günstigen Umständen leben die Jahrelang, auch ohne Narung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten