Frage von adueK, 62

Wie lange kann sich Liebeskummer hinziehen?

Hallo, Mir ist was aufgefalln, Ich war vor ca. 3 Jahren mit meiner ersten richtigen Freundin zusammen, nur ein halbes Jahr. Damals ist es auseinander gegangen, weils irgendwie nicht mehr geklappt und sie mehr oder weniger Schluss gemacht hat. So, is schon lange her, in dieser Zeit hab ich ein paar wirklich "Gute" Freundinnen kennengelernt, auf die ich schon dann ein bißchen verknallt war, aber es kommt dann immer der Gedanke, das es nie so ist wie mit der "ersten". Man muss sich es damals vorstellen, das ich noch jung war (15) und es nicht so eine Beziehung wie Jetzt war/sein würde. Wie kann das sein, das nach 3 Jahren dieses halbe Jahr noch so mitschwingt? Ich seh meine exfreundin sehr sehr selten, und auch Gott sei dank, Aber wenn ich sie sehe bin ich eher genervt, weil ich dann ganz genau weiß, das ich wieder grübel. Es gibt auch wirklich Wochen/Monate , an denen ich gar nicht an sie denke, Aber dann wieder paar tage lang. Nervt halt, wenn man sich nicht mehr bindet/binden kann. Oder muss ich mir einfach eingestehen, das ich noch auf sie stehe und basta? Eine Neuauflage ist aus verschiedenen Gründe eher eine Sache der Unmöglichkeit Mfg

Antwort
von implying, 31

ich hatte auch mit 16/17 meine erste große liebe. waren 1 jahr zusammen. seitdem kaum noch kontakt. aber ich denke immernoch sehr oft an sie und nachdem ich jetzt in der zwischenzeit 3 andere beziehungen hatte bedauere ich immernoch, dass wir damals so jung waren und uns die entfernung von 800km trennte...weil irgendwie ist sie immernoch sowas wie eine traumfrau für mich. hatte auch jahrelang noch liebeskummer nachdem schluss war und mir vorwürfe gemacht. mitlerweile bin ich 30... du siehst also... das kann sich echt hinziehen, wenn es die ganz große liebe war.

man darf sich nur nicht reinsteigern... die erinnerungen an gute zeiten bleiben einem für immer. an denen kann man sich erfreuen. man muss akzeptieren dass das alles ist.

Antwort
von zeytiin, 18

Also das kann sich echt richtig hinziehen bis zum Lebens Ende .. Du musst es halt verarbeiten darüber reden oder deine Gefühle aufschreiben .. So kommst du schneller drüber Hinweck .. Auserdem müsstest du überlegen ob du nur vermisst oder noch liebst ..  

Antwort
von TheDarkHow, 14

Lebenslang im schlimmsten Fall
(sei froh sind ja nur 25 Jahre XD).
Kommt doch auf denn Mensch an und was er dann noch erlebt.

Antwort
von Xela14, 29

Werde die bewusst ob es noch liebe ist oder nur das Gefühl von vermissen

Es kann sein das du so oft an sie zurück denkst weil es eine sehr entscheidende zeit in den letzten jahren war da sie deine erste richtige freundin war (wie du schon selbst gesagt hast) und dir vlt wünschst das es (mit einer anderen Person?) wieder so kommt 

Wie lange liebeskumner anhalten kann ist immer unterschiedlich versuche dich abzulenken geh raus und lerne neue leute kennen 

Alles gute :)

Antwort
von Kuno33, 33

Das kann dauern, bis Du dieTrennung verarbeitet hast.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community