Frage von derJonesy, 221

Wie lange kann man Schuhe reklamieren (VANS Sohle löst sich nach knapp 1 Monat stark an der Ferse)?

Hey, die Sohle an meinem rechten Schuh (VANS) löst sich an der Ferse bereits, obwohl sie erst knapp 1 Monat alt sind. 1Monat sind natürlich deutlich mehr als noch ein paar Tage, aber dass die Sohle der Schuhe sich bereits nach 1 Monat löst ist meiner Meinung nach ein deutlicher Mangel, denn großartig Turnen o.ä. tue ich damit nicht, ich öffne sie auch immer normal, bevor ich sie anziehe, ich steige nicht einfach hinein, damit die Schuhe nicht kaputt gehen (hat wohl eher nicht funktioniert).

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Maximilian112, 172

Du hast eine gesetzliche Gewährleistung von 2 Jahren. 

Im ersten Halbjahr darf so etwas nicht passieren. Der Händler wird die Schuhe zurücknehmen müssen. 

Kommentar von derJonesy ,

Zurücknehmen heißt, dass die Eingeschickt werden? Ich halt nämlich nichts von Schuhsammlungen, deswegen habe ich nur die und meine Sportschuhe. Werden die also dann umgetauscht oder eingeschickt? Denn Wochenlang auf die Schuhe warten wäre schon unschön, meine Hallenschuhe sollten eigentlich nicht schmutzig werden. :D

Kommentar von Jurasuppe ,

Das ist ein einfacher Anspruch auf Nacherfüllung gem. §§ 439 I, 437 Nr. 1, 434, 433 BGB. Alle Voraussetzungen liegen deinen Angaben nach vor. Bei der Nacherfüllung hast du als Käufer das Wahlrecht, ob du Nachbesserung (Reparatur) oder Nachlieferung (Neue Sache) haben möchtest. Nur bei einer Unverhältnismäßigkeit der Nacherfüllungskosten, kann der Verkäufer deine gewählte Art der Nacherfülluntg verweigern (§ 439 III BGB) und dich auf die andere Art verweisen. In der Regel dürfte (nicht überragend teuren Manufakturschuhen) eine Nachlieferung vermutlich nicht an Unverhältnismäßigkeit scheitern. Sonst einfach mal Kosten vorrechnen lassen.

Antwort
von franneck1989, 146

Du kannst theoretisch zwei Jahre lang reklamieren. In deinem Fall kommt dir zugute, dass der Händler beweisen muss, dass der Mangel beim Kauf noch nicht vorhanden war (das gilt bis 6 Monate nach Kauf). Daher sollte das eindeutig sein und du darfst kostenlos Nachbesserung fordern

Antwort
von elevenmoons, 131

Ich kenne die gesetzliche Regelung nicht, aber ich würde einfach mit Kassenbon ind Geschäft gehen und das reklamieren.
Ein Monat ist nicht viel und der Schuh sollte schon etwas halten.
Man kann da auch schon etwas verärgert auftreten, die meisten Geschäfte handeln im Sinne des Kunden oder schicken den Schuh in Reparatur.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community