Frage von DeadlineDodo, 62

Wie lange kann man nach einem Herzstillstand am Leben erhalten werden, wenn eine andere Person ununterbrochen Erste Hilfe leistet?

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Medizin, 12

Das hängt von drei Faktoren ab: von dem Körperzustand, den Grunderkrankungen und der Temperatur. Bei normalen Temperaturen (um 20') verändert sich nach 10 - 20 Minuten der "Stoffwechsel" (siehe Übersäurung), dass eine Reanimation ohne medizinische Eingriffe (Infusionen, Spritzen usw) erfolglos bleibt. Es wird aber von Unterkühlungsopfern berichtet, die noch nach einer Stunde erfolgreich reanimiert wurde.

Antwort
von naomi7763, 42

Also es hängt immer davon ab, wie alt die Person ist, wie lange sie schon daran erleidet (Herzstilstand), ob sie vorher schon Probleme mit dem Herzen hatte... viele Faktoren die entscheiden ob und wenn wie lange ein Mensch bei einer dauerhaften  Herz-druck-massage nach einem Herzstillstand lebt. Genaueres kann ich leider nicht sagen :)

Hoffe ich konnte helfen :) liebe Grüße ~Naomi

Antwort
von exxonvaldez, 28

Theoretisch ewig.

Wie lange es praktisch geht, hängt sicherlich im Wesentlichen von der Fitness der Durchführenden ab.

Antwort
von nixawissa, 6

Ein guter Ersthelfer kann das lange halten, aber ohne einen Zweiten wird's schwierig! In 8 Minuten sollte der Sani da sein!

Antwort
von schakal98, 35

Ein bis zwei stunden, aber eine Person reicht dafür nicht.....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten