Wie lange kann man in Thailand Urlaub machen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Als Tourist ohne Visum darfst du 30 Tage im Land bleiben, keine Verlängerung möglich. Wenn du dir vorher ein Touristenvisa besorgst, darfst du 60 Tage plus 30 Tage Verlängerung bleiben. Wem das nicht reicht, muss ein "Non Immigrant" Visum beantragen. Alle Infos findest du auf der Seite des Auswärtigen Amts und auf der Seite der thailändischen Einwanderungsbehörde.

http://www.immigration.go.th/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit einer Einstellungszusage von einer thailändischen Firma kannst Du ein Non-Immigrant-Visa B mit Gültigkeit von einem Jahr und "multiple entry" beantragen Du mußt dann allerdings alle 3 Monate proforma ein paar MInuten in ein Nachbarland ausreisen und darfst nach "Wiedereinreise" erneut 3 Monate in Thailand bleiben. Wird als Visa-Run bezeichnet. Wenn Du am letzten Tag der Gültigkeit dieses Visa dies letztmalig machst, dann bekommst Du auch wieder 3 Monate. Insofern kannst Du sogar insgesamt bis zu 15 Monate in Thailand bleiben. 

Ob die Firma mit der schriftlichen Einstellungszusage real existiert und ob es dann tatsächlich zu einer Einstellung kommt, prüft keiner nach... wenn Du verstehst was ich meine! 
 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?