Frage von Aerofisch, 71

Wie lange kann man geöffnete Fruchsäfte im Kühlschrank aufbewahren?

Hallo zusammen, ich habe im Kühlschrank einige geöffnete Fruchsäfte liegen (Tetrapacks) und frage mich wie lange diese im Kühlschrank haltbar sind. Auf der Verpackung steht i.d.r. ja "innerhalb 2-3 Tagen aufbrauchen" oder "alsbald" verzehren.

Aber stimmt das wirklich oder ist auch problemlos eine Woche drin?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Johannisbeergel, 36

Ist schwer zu sagen. Ich hatte sogar letztens eine Milch, die trotz Kühlung schon am nächsten Tag sauer war, was absolut untypisch ist. Ich mache bei geöffnetem Getränken immer einen Geruchs- und Nipptest.

Antwort
von Herb3472, 32

Ich würde sagen, im Kühlschrank eine Woche. Mehr als "gärig" oder schimmlig kann er nicht werden. Das eine riehcst und schmeckst DU, das andere siehst DU, wenn Du  dovon was in ein Glas kippst.

Antwort
von Windspender, 49

ich würde es nicht so lange riskieren. Ich habs auch schon einige male mitbekommen, dass die säfte nach 3 Tagen schon komisch rochen bzw gar beim Öffnen zischten.

Antwort
von smily9800, 32

Ich mach das immer so wenn ich nicht weiß wie alt die Flasche ist nehm ich mir ein Glas und Kipp erst mal was davon rein wenn ich nichts sehe was auf schlecht sein hinweist Kipp ich mehr rein und dann gib ich das Glas meinem Freund so als ob ich ihm ein Glas Saft geben wolle und wenn der sagt das schmeckt komisch trink ich es nicht ☺️

Antwort
von stertz, 36

1 Woche halten die immer.

Antwort
von farbenlos, 24

Steht das nicht immer drauf? :D

Antwort
von darkman55, 35

Wenn du nur aus nem Glas trinkst kann schon ne Woche drin sein.

Antwort
von metin2044, 35

Glaube es sind mehr als 2-3 Tage aber eine Woche glaub ich nicht höchstens 5 (aber bin mir nicht sicher wie gesagt)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community