Frage von einsamerWolf2, 74

Wie lange kann ich noch so in Teilzeit arbeiten?

Ich arbeite seit 3 Jahren für einen großen Arbeitgeber, allerdings in teilzeit. ich verdiene aber relativ gut, mehr als manche die VZ arbeiten. Doch das problem ist die Rente, ich bekomme zwar eine Betriebsrente, aber die richtige muss später ja auch stimmen. Ich bin 30 Jahre alt. Wie lange kann ich mir noch die teilzeit Stelle erlauben? Ich mache nebenbei mein fachabi nach.

Antwort
von Konrad Huber, 39

Hallo einsamerWolf2,

Sie schreiben:

Wie lange kann ich noch so in Teilzeit arbeiten?

Ich arbeite seit 3 Jahren für einen großen Arbeitgeber, allerdings in teilzeit. ich verdiene aber relativ gut, mehr als manche die VZ arbeiten. Doch das problem ist die Rente, ich bekomme zwar eine Betriebsrente, aber die richtige muss später ja auch stimmen. Ich bin 30 Jahre alt. Wie lange kann ich mir noch die teilzeit Stelle erlauben? Ich mache nebenbei mein fachabi nach.

Antwort:

Denken Sie in Ihrem eigenen Interesse rechtzeitig an die Absicherung des stets päsenten Risikos Berufsunfähigkeit, denn wenn Sie nach dem 1.1.1961 geboren sind, haben Sie in der DRV keinen Vertrauensschutz wegen Berufsunfähigkeit! 

Betreffs der Abstimmung Ihrer gesetzlichen Rente wenden Sie sich am Besten an Ihre zuständige DRV-Rentenanstalt und lassen sich dort individuell und verbindlich beraten!

https://www.deutsche-rentenversicherung.de/cae/servlet/contentblob/232638/public...

http://www.finanztip.de/berufsunfaehigkeitsversicherung/

http://www.finanztip.de/altersvorsorge/

Beste Grüße, viel Erfolg und bestmögliche Gesundheit

Konrad

Antwort
von Repwf, 44

Richtet sich der Rentenanspruch nicht nach deinem Einkommen? 

Dann ist doch TZ mit "VZ Gehalt" für die Rente das gleiche, oder?

Kommentar von grubenschmalz ,

Richtig.

Antwort
von grubenschmalz, 37

Du bekommst doch regelmäßig einen Wisch von der deutschen Rentenversicherung. Da einfach mal draufgucken und durchlesen. Hilft!

Antwort
von webya, 25

Die Frage ist, wie viel Teilzeit du arbeitest, wie lange du noch bis zur Rente hast und ob dein Arbeitgeber überhaupt deine Stunden aufstockt.

Wichtig ist natürlich auch, kannst du mit dem geringeren Gehalt ausommen.

Antwort
von Wonnepoppen, 33

du könntest  bei der RV nachfragen,  was du machen kannst, damit sie mal stimmt?

Kommentar von turnmami ,

wenn schon ein versicherungspflichtiger Job vorliegt, dann kann man die Rente nur erhöhen, wenn man mehr verdient. Andere Möglichkeiten gibt es bei der RV nicht.

Antwort
von DrCyanide, 29

Die Höhe der gesetzlichen Rente bemisst sich nach dem rentenversicherungspflichtigen Gehalt und nicht nach der Stundenzahl. Also wenn das Gehalt stimmt ist alles ok. Da die gesetzliche Rente aber sowieso nicht das gelbe vom Ei ist, solltet Du eine entsprechend hohe private RV abschließen.

Antwort
von Sporadic, 42

Du kannst auch einfach dir ne eigene Rente mithilfe der Versicherung ansparen ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community