Frage von Jeckfred, 37

Wie lange kann ich eine geöffnete Flasche Wein bei Zimmertemperatur halten?

Habe nun seit etwa drei Wochen eine Flasche Wein bei Zimmertemperatur gelagert. Diese hab ich leider beim Kauf schon geöffnet und dran genippt, weil ich probieren wollte. Danach aber sofort wieder geschlossen und seit dem nicht geöffnet. Ist der Wein noch gut? Ist ein Rotwein.

Danke für zügige Antworten!

Antwort
von drea67, 27

Zunächst muss ein Rotwein ja "atmen", d.h. nach dem Öffnen ca 2 Stunden warten, bis man ihn trinkt.

Wenn er jedoch schon tagelang offen ist, verliert er leider. Er hat keine persönliche Note, keinen Eigengeschmack mehr. Natürlich ist er nicht verdorben, vielleicht sogar noch trinkbar, aber nichts Besonderes mehr, austauschbar.

Aber zum Kochen allemal verwendbar :-)

Kommentar von earnest ,

Nicht jeder Rotwein muss "atmen".

Ansonsten entscheidet die Geschmacksprobe über eine eventuelle Weiterverwendung.

"Passieren" kann da nichts. Wenn er nicht mehr schmeckt, weg damit (dann auch nicht mehr damit kochen).

Antwort
von kgsbus, 16

Eine einmal geöffnete Flasche Wein hat Kontakt mit Luft gehabt und dann "arbeitet" die Natur weiter.

Wärme und Licht greifen ebenfalls den Inhalt an.

Also besser angebrochene Flasche in den Kühlschrank und die Luft ggf. abpumpen und mit dem Pfropf verschließen.

Doch am Ende muss jeder einen angebrochenen Wein wieder probieren und entscheiden, ob er noch schmeckt.

Wenn der Wein auf dem Weg zum Essig ist oder seinen Geschmack stark verändert hat, merkt man das im Mund - gefährlich ist ein Schluck nicht.

Antwort
von fiwaldi, 15

Mit dem Nippen an der Flasche könnten Bakterien hineingeraten sei. Das kann die Haltbarkeit beeinträchtigen

Kommentar von earnest ,

Na, ich hoffe doch, der Fragesteller hat die Flasche nicht an den Hals gesetzt ...

Kommentar von fiwaldi ,

Wie nippt man an einer Flasche? Mit Glas oder mit Abstand in den Kragen kippen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten