Frage von LisahCookie, 41

Wie lange kann ich die Abbruchblutung hinausschie?

Da ich demnächst in den Urlaub fahre und ein paar Tage später mein Freund mich besuchen kommt (Fernbeziehung) habe ich etwas überlegt, wie ich die Blutung so verschieben kann, dass sie weder im Urlaub, noch in der Zeit des Besuches auftreten sollte. Nun bin ich aber etwas verunsichert. Es steht doch manchmal da, dass man, wenn man die Blutung verschieben möchte, man ohne Pause mit dem nächsten Blister anfangen soll. Wäre es möglich, dass ich diesen aber nur für2 Wochen nehme, dann die 7-tägige Pause mache und dann damit fortfahren oder muss ich den Streifen komplett aufbrauchen?

Antwort
von Allyluna, 24

Bei "normalen" einphasigen Kombipillen musst Du nur 14 Tage in Folge fehlerfrei die Pille nehmen und kannst danach nahezu beliebig Deine Pause einlegen - egal, ob nach vier, sechs, acht oder noch mehr Wochen.

Wenn Du aber das erste Mal in den Langzeitzyklus geht, kann es sein, dass Du Schmierblutungen bekommst - eine völlig "normale" Nebenwirkung in dem Fall. Es wird normalerweise dann geraten, eine Pause einzulegen um der Gebärmutter die Gelegenheit zu geben, die aufgebaute Schleimhaut auch gescheit abzubluten. Es könnte sonst nämlich sein, dass die Schmierblutungen mehr oder weniger anhalten bis Du tatsächlich die Pause einlegst.

Aber grundsätzlich spricht erstmal nichts dagegen, den Langzeitzyklus zu machen. Im Gegenteil - im Grunde ist er sogar schonender für den weiblichen Körper.

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Pille, 14

Nein, natürlich  musst du den zweiten Blister nicht ganz aufbrauchen. Du kannst jederzeit in die Pause gehen, sobald du mindestens 14 Pillen korrekt genommen hast.

Da es aber manchmal beim "Durchnehmen" zu Schmierblutungen kommen kann, überleg dir doch, ob du nicht einfach ein paar Tage früher in die Pause gehen willst, damit die Blutung beim Start in den Urlaub schon wieder vorbei ist.

Kommentar von LisahCookie ,

Erstmal danke für die Antwort. Aber wenn ich angenommen nur 2 Wochen den nächsten Blister benutze, dann Pause mache und dann wieder normal anfangen möchte, sollte ich dann erst den angefangenen Blister aufbrauchen und dann nochmal Pause machen oder dann normal 21 Tage nehmen? Denn dann müsste ich doch immer in einem Einnahmezyklus zwischen 2 Blistern "wechseln".

Kommentar von Pangaea ,

Ein Blister mit 7 übriggebliebenen Pillen nützt dir nicht so viel. Du kannst ja nicht nach 7 Pillen schon in die Pause gehen.

Entweder du hängst die 7 Pillen an den nächsten Blister an - nimmst also 28 statt 21 Pillen - oder du hebst dir die 7 Pillen als Ersatzblister auf, falls du zum Beispiel mal wegen Durchfall oder Erbrechen eine Pille nachnehmen musst oder wenn du deine Blutung nur um ein paar Tage verschieben willst.

Ich empfehle gerne, den Ersatzblister (mit Schutzhülle) im Kosmetiktäschchen in der Handtasche aufzubewahren. Dann hast du immer eine Pille zur Hand, auch wenn du spontan mal nicht zuhause übernachtest.

Kommentar von LisahCookie ,

Vielen Dank, hat mir sehr geholfen. :)

Kommentar von Pangaea ,

Sehr gerne!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten