Frage von Chariots, 64

Wie lange kann ich das noch essen?

Hallo zusammen,

ich habe vor etwa 3 Tagen eine Ritter Sport Schokolade geöffnet, aber nur die Hälfte gegessen. Den Rest habe ich wieder in den Kühlschrank gelegt und mit dem Papier abgedeckt. Aber verschlossen ist sie nicht mehr.

Wie lange kann man diese Schokolade noch essen? Wird die Schokolade dadurch, dass sie schon geöffnet ist, schneller schlecht?

Expertenantwort
von bodyguardOO7, Community-Experte für Ernährung, 23

Schokolade ist bei richtiger Lagerung (kühl, dunkel, trocken) sehr lange haltbar.
Es sind schon „vergessene“ Schokoladen wieder aufgetaucht, die auch
nach 30 Jahren und noch längerer Zeit noch „gut“ waren.

http://www.theobroma-cacao.de/wissen/rezepte-und-technik/verarbeitungstechniken/...

Antwort
von Schwoaze, 10

Die kannst Du in einem Jahr auch noch essen. Wieso kommst Du überhaupt auf die Idee, dass Schokolade so schnell schlecht wird?  Es geht ja nicht um frischen Fisch! Mach Dir keine Sorgen.

Expertenantwort
von Vivibirne, Community-Experte für Gesundheit, 3

Alles gut :) man kann Schokolade echt ewig halten wenn sie Kühl trocken und gut gelagert wurde :)

Antwort
von schwarzwaldkarl, 16

gerade die Ritter-Sport lässt sich eigentlich wieder recht gut verschließen und aus dem Grund sollte die Schokolade auch nach drei oder vier Tagen ohne Probleme genießbar sein... 

Antwort
von dan030, 23

Die würde - so halbwegs wieder verschlossen - sogar ungekühlt problemlos nach 'ner Woche noch genießbar sein.

Antwort
von beangato, 16

Das kannst Du ewig und 3 Tage noch essen.

Schokolade wird nicht schlecht. Es kann sich höchsten Kakaobutter absondern, aber deswegen ist die Schokolade noch essbar.

Antwort
von RubberDuck1972, 21

Du kannst sie auch in vier Wochen noch essen. Aber im Kühlschrank nimmt sie Gerüche/Aromen auf; - wenn du auf harzer oder Camembert-Schokolade stehst... :)

Außerdem wird die Oberfläche bei falscher Temperatur matt. Die Schokolade ist dann aber nicht verdorben.

http://de.chclt.net/schokolade-lagern/

Antwort
von chococookie1, 39

Schokolade ist ewig haltbar aber Schokolade nimmt den Geschmack anderer Dinge an im Kühlschrank also immer gut verpacken im Kühlschrank

Antwort
von ixijoy, 8

schockolade gehört nicht in den kühlschrank, da ist es zu kalt und sie verliert an qualität. es wird doch in deiner wohnung einen dunklen, kühlen platz geben, wo du sie aufheben kannst bis deine nächsten gäste kommen mit denen du die kalorien teilen kannst.

Antwort
von 1Jenny11, 23

Ach, die ist ewig haltbar. Mach dir da keine Sorgen, die kannst du auch in einem Monat noch essen ;)

Antwort
von chanfan, 15

Die kannst du nicht mehr essen und entsorgen. Die darfst du aber nicht so einfach in die Tonne werfen, sondern schön verpacken und mir schicken.

ich werde die dann fachgerecht verschwinden lassen:)

Antwort
von sepp333, 7

Ach die kannste Wochen aufheben ohne das das Zeug schlecht wird.

Antwort
von FragNichtSo, 13

Bei Schokolade brauchst du dir keine Sorgen machen. Schon gar nicht im Kühlschrank. Aufgrund des hohen Zuckergehalts schimmelt Schokolade erst nach sehr langer Zeit. Nur der Geschmack kann sich etwas verändern, wenn man es offen lässt. Aber schädlich ist es auf keinen Fall.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community