Frage von Swagi27, 43

Wie lange kann ich auslassen?

Hey leute, Ich habe heute ne lose Zahnspange bekommen und ich hasse das es is dumm mit dem blöden Ding.Da das Kiefer nach vorne gezogen werden soll muss ich sie tragen.Nur ich habe sie seit ein paar Stunden und beise jetzt genauso wie ich beißen muss.Nur wenn ich das sage glaubt mir eh keiner.Deswegen wollte ich fragen wenn ich den nächsten Termin habe und ich zu beißen muss oder so und die merken das ich richtig beise bekomme ich dann die feste? Danke für eure Hilfe

Antwort
von Elizabeth2, 23

Ich vermute, du willst, - wenn schon - dann die feste Zahnspange? Ist die ganz große Frage, ob du damit wirklich besser bedienst bist. Da erkundige dich mal lieber ganz genau, bevor du diesen Wunsch auch nur äußerst. Es ist außerdem Sache des Kieferorthopäden, welche Art der Zahnregulierung bei dir gut ist. Und gut soll es ja sein. Ich würde ihm schon vertrauen, dass er das Beste für dich will. Vielleicht ist aus anderen Gründen eine feste Zahnspange für dich eben  nicht gut. Alles, was das angeht, musst du dort klären. Du hast das Recht, den Kieferorthopäden zu fragen, mache es bitte und traue dich, auch wenn deine Mutter/Vater vielleicht stöhnt.

Kommentar von Swagi27 ,

Ich bekomme lose und feste hat sie gesagt

Kommentar von Elizabeth2 ,

Dann weiss ich nicht, warum du fragst und wo dein Problem ist. Du weisst schon, dass wir hier keine diesbezüglichen seriösen Antworten geben können, unter welchen Bedingungen du nun eine feste bekommst. Frage doch einer deine Ärztin/Arzt danach und schilder einfach dein Problem mit der losen Spange. Aber bitte erkundige dich vorher noch genau wegen der festen. Dauernd muss man die Krümel rauspulen usw.usw.usw.Auch das hat Nachteile. Aber alles für den Vorteil guter Zähen und guter Kieferhaltung.

Antwort
von schlappeflicker, 26

zieh das teil so an wie es dir gesagt wurde. nur weil du der meinung bist das du richtig beißt, heißt es nicht das es auch der fall ist. immerhin bist du nicht der erste der sowas bekommt. auch bekommt man nicht automatisch eine feste spange

Antwort
von meSembi, 21

Wieso sollte es dir keiner glauben, wenn es tatsächlich so ist? Ob du die feste dann bekommst, fragst du am besten deinen Arzt. Außerdem: es sind nur 3-5 Jahre, dann hat man für sein restliches Leben passende und schöne Zähne! Mund zu uns durch :D

Expertenantwort
von Taddhaeus, Community-Experte für Zahnspange, 6

Das wird dir niemand glauben, weil es wohl nicht stimmt. Nach wenigen Stunden ist eine komplexe Fehlstellung nicht einfach so weggezaubert.

Die feste Spange kriegst du schon früh genug. Je besser du mitarbeitest (das heisst wenn du die Spange so wie vorgeschrieben trägst), desto rascher geht's.

Antwort
von Antworteguru12, 12

Studien belegen, dass das tragen einer Zahnspange generell vermieden werden kann, da die Zähne bei Intensiver Konzentration von ganz alleine die richtigen Positionen einmehemen. Wer Willensstark genug ist, kann sie Zahnspange also Weglassen. :) 

LG Guru

Kommentar von Elizabeth2 ,

Die Zähne vielleicht  - diese Studie schicke mir mal - aber oftmals ist eine Kieferfehlstellung mit ein sehr guter Grund für Zahnregulierungen. Und ein Pferdegebiß - so man denn als Zahnarzt die Entwicklung sieht - hat nicht viel mit Fehlstellungen der Zähne zu tun. In der Tat hat alles auch ein wenig mit "Willensstärke" zu tun, aber dazu muss man wissen wie. Eine Zungenfehlhaltung und Sprechfehlhaltung führt auch zu einem schlechten Kiefer - hier ist Willen angebracht den Logopäden auch aufzusuchen. Und hast du gewusst, dass Polypen, die zu groß sind und zu spät entfernt werden, auch Auswirkungen haben können auf das gesamte Gebiß, dass du alleine auch nicht mehr mit Willenskraft regulieren kannst?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten