Wie lange kann ich abgelaufenes Bier noch trinken?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

kann man trinken. Die Flaschen sind ja fest verschlossen. Trink und wenns schlecht WÄRE, was ich nicht glaube, schmeckt man das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei schlechtem Bier wird es trübe, dann sollte man es nicht mehr trinken. Aber sonst kannst Du es probieren und dann immer noch entsorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann man bedenkenlos trinken wenn keine sichtbaren Spuren wie Schimmel zu sehen sind. Ich habe schon Bier getrunken , welches ungelogen 5 Jahre abgelaufen war. Kein Witz! Es war Krombacher! Dies gilt für reines Bier , für Mischgetränke Bier-Cola usw. gilt das nicht. Prost.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich habe schonmal - allerdings unwissendlich - abgelaufenes Bier getrunken und hab es erst später bemerkt. War aber gar kein Problem, mir war weder schlecht noch hat es komisch geschmeckt... Ich würd´s einfach probieren...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du eine Flasche langsam auf den Kopf drehst und da schweben dann so kleine Partikel drin rum , dann schmeiß sie weg . Wenn nicht kannst Du sie eigentlich noch trinken , gerade wenn sie dunkel und bei gleich bleibender Temperatur gelagert wurde .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kannst du sicher noch bedenkenlos trinken. Also ich würde es tun! Prost!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und wenn Du es doch nicht mehr trinken magst, gieße Deine Pflanzen damit, die mögen ab und zu auch mal ein Bier. Grünpflanzen glänzen schön, wenn ihre Blätter mit Bier abgewischt werden. So hat es dann noch einen Nutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es nicht tun , Kipps einfach weg , auch wenn es schmerzt . Sieh es doch einfach so , hättest du es nicht gefunden , hättest du es auch nicht gehabt .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JoergF
03.09.2007, 15:40

Das ist völliger Unfug! Wegen den Paar überzogenen Monaten wird bei Keller-Lagerung noch keine deutliche Veränderung feststellbar sein.

0

verdorben, sprich ungesund, wird es wohl noch nicht sein. ein probeschluck wird dich aber davon überzeugen, dass es scheußlich schmeckt. wenn du kein "schweppes-gesicht" möchtest, gieß es lieber gleich weg...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wen das Bier noch gut schmeckt, ist es auch in Ordnung. Das Verfalldatum ist nur eine Vorschrift der EU. 250 Millionen Jahre altes Himalayasalz hat auch ein Verfalldatum, sobald es abgefüllt ist. Also keine Angst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?