Wie lange können Fische ohne Wasser überleben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Super, deine Frage. Fühlst dich wohl so wohl wie ein Fisch im Wasser.
Aber ja, es stimmt, es gibt Fische, die sich an Land bewegen können. Da gehört dein Goldfisch aber nicht zu. Aale hingegen, die schlängeln sich in nassem Grass zur nächsten Wasserstelle. Meine Recherche ergab darüberhinaus:

http://www.firstfish.de/cms/front_content.php?client=1&lang=1&idcat=65&idart=231

Es gibt oder gab zumindest  auch Lungenfische, Knochenfische

Es zeigt sich wieder mal: Das Leben hier auf dieser einzigartigen Erde / Welt ist tatsächlich Wunder bar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gute Frage, mindestens so gut wie die: Wie lange können Pferde eigentlich ohne Futter leben? - Wie lange können Wellensittiche eigentlich ohne Luft leben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Fische die ohne Wasser leben können oder diese Lebewesen haben sicher nicht nur Kiemen sondern können auch Sauerstoff einatmen. Ein Goldfisch wird nach wenigen Minuten wenn überhaupt tot sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab nen Wels. Darin war noch ein wels und ich hatte keine ahnung.Das Aquarium war 2 Stunden ohne wasser .Erst als ich meine Fische hinein gab hab ich ihn gesehen. Seltsam oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung