Frage von Siyabend521, 39

Wie lange kann eine Meeresschildkröte unter Wasser bleiben?

Antwort
von Sarah18072000, 37

Eine Meeresschildkröte ist ein Unterwasserreptil und kein Säugetier.

Deshalb vermute ich, dass sie dauernd im Wasser bleiben kann.

Sie geht ja nur an Land, um ihre Eier zu vergraben, sonst findet man sie nur unter Wasser (nicht einmal an der Wasseroberfläche).

Antwort
von Osirus, 31

Meeresschildkröten können lange ohne Atmung unter Wasser
bleiben: die Unechte Karettschildkröte durchschnittlich etwas
45 Minuten, die Grüne Meeresschildkröte sogar bis zu 5 Stunden.
Während solchen Extremtauchgängen wird der Puls extrem gesenkt
und das Herz schlägt nur noch alle 9 Minuten. Beim Atemholen
entleert sich die Lunge in einem einzigen Zug und füllt sich
auch gleich wieder. Schlafende Schildkröten sollten bei Nachttauchgängen
nicht gestört werden. Falls sie aufwachen müssen sie zuerst
an die Oberfläche, um Atem zu holen, ein gefährliches Unterfangen.

Quelle: http://www.starfish.ch/Korallenriff/Schildkroete.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community