Wie lange kann die Bearbeitung eines BaföG-Antrags dauern?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Bearbeitung des BAföG-Antrags dauert in der Regel nicht mehr als einen Monat, wenn die Unterlagen vollständig vorliegen und beim Sachbearbeiter kein Bearbeitungsrückstand besteht. Sollte bei deinem Erstantrag nicht innerhalb von sechs Wochen ein Bescheid ergehen, hast du außerdem Anspruch auf eine Abschlagszahlung nach § 51, Abs. 2 BAföG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Regel dauert es zwischen 1-3 Monaten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von armycarat
30.09.2016, 18:36

Kann man dann die Kosten, welche man selbst aus eigene Tasche bezahlt hat, nachweisen und zurückverlangen?

0

Was möchtest Du wissen?