Frage von caisith, 185

Wie lange kann ein Kondom unbemerkt in der Scheide bleiben?

Ich hatte gestern Nacht Sex mit meinem Freund und wir haben auch vorbildlich mit einem Kondom verhütet. Als ich heute Mittag auf die Toilette gegangen bin, kam dieses jedoch unerwarteter Weise ebenfalls aus mir heraus. Ich habe daraufhin meinen Freund zur Rede gestellt, dass er mir doch gefälligst sagen soll wenn so etwas passiert. Er schwört jedoch darauf, dass er sich selbst das Kondom entfernt hat. Das letzte Mal haben wir letzten Sonntag, also vor 5 Tagen miteinander geschlafen. Kann ein Kondom wirklich so lange unbemerkt in der Vagina verbleiben? Ich bin bei der ganzen Sache jedenfalls ziemlich ratlos wo denn nun dieses verdammte Kondom herkommen könnte :P

Antwort
von TlGER, 116

Hallo caisith,

das wird dir kaum einer beantworten können, denke ich. Aber der Aufbau der Vagina lässt das wohl möglich zu. Ob du das merkst, ist eine andere Sache.

Du solltest jedenfalls über einen Schwangerschaftstest nachdenken. Wenn das mit den fünf tagen wirklich der Fall sein sollte, ist die Gefahr einer Schwangerschaft groß.

Hab noch einen schönen Tag und eine noch schönere Woche! ヽ(^o^)丿

Kommentar von caisith ,

Das ist ja das seltsame, ich hab ja heute morgen schon gemerkt, dass etwas nicht stimmt, da mein Freund aber nichts von einem verlorenen Kondom gesagt hat habe ich es absolut nicht darauf bezogen.

Kommentar von TlGER ,

Also die unwichtigere Frage ist ja zur Zeit das "Warum".

Du solltest jedenfalls über einen Schwangerschaftstest nachdenken. Wenn das mit den fünf tagen wirklich der Fall sein sollte, ist die Gefahr einer Schwangerschaft groß.

Grüße

Antwort
von aprilseventh, 92

Vorbildlich verhütet sieht anders aus, wenn einem nicht auffällt, dass da ein Kondom nach dem Sex fehlt.

Ich denke eher, dass es von letzter Nacht, als von vor einer Woche war. Das kommt jetzt auch auf deinen Hygienestandard an.

Die ist aber bewusst, dass dich das Kondom nicht geschützt hat und du - sofern du nicht auch die Pille nimmst - schwanger sein kannst?

Kommentar von caisith ,

Ich dusche und wasche mich jeden Tag und ja, mir ist das bewusst. 

Kommentar von YoungLOVE56 ,

Wenn dir das bewusst ist, warum gehst du nicht gleich zum Frauenarzt anstatt dich erstmal mit dem Kondom zu befassen? Wirklich sehr vorbildlich muss ich sagen!

Antwort
von Schnitty0815, 45

Hallo, 

Ganz ehrlich würde ich mir eher Gedanken machen wo das sperma geblieben ist... Bzw über eine mögliche Schwangerschaft. 

Suche doch bitte einen Gynäkologen auf und lass dich beraten!

LG 

Antwort
von Gladroid, 109

Wie mein Vorredner ist es nicht nur eine Frage der Hygiene :D

Aber ich kann mir durchaus vorstellen, dass man das Kondom nicht bemerkt. Beispielsweise bemerke ich den Tampon auch nicht, wenn er richtig eingeführt ist (Habe ich auch schonmal einen Tag vergessen). Also nächstes mal vielleicht immer darauf achten, wo das Kondom nach dem Geschlechtsverkehr ist ;)

Antwort
von FragaAntworta, 106

Bei Deiner Frage stellt man sich selber unwillkürlich die Frage nach der persönlichen Hygiene. Ich kann und will mir nicht vorstellen, dass man das so lange nicht bemerkt.

Kommentar von caisith ,

Ich dusche und wasche mich jeden Tag, deswegen bin Ich ja auch so verwirrt,  da Ich es mir nicht erklären kann

Kommentar von FragaAntworta ,

Dann solltest Du nach dem Sex durchzählen.

 Freund noch da?

Spielzeuge noch da?

Kondom da?

Dann sollte das nicht mehr passieren.

Kommentar von thomsue ,

Mit Hygiene hat das wenig zu tun. Aber durchzählen ist gut 👍

Kommentar von FragaAntworta ,

Womit dann? Wenn das Kondom auf dem Kopf liegt und vor sich hin tropft, hat das dann auch nichts mit Hygiene zu tun? Und mal unter uns, ist diese Frage überhaupt glaubwürdig? Oder klingt sie nicht eher nach einem Troll?

Antwort
von jimpo, 49

Vorbildlich sieht anders aus.

Antwort
von meinerede, 53

Dann darf man also gratulieren?

Antwort
von Griesuh, 36

habt ihr nach dem GV nicht bemerkt, dass über dem Kerlchen keine Lümmeltüte mehr war??

Das war keinesfalls vorbildlich. So etwas merkt man.

Kommentar von caisith ,

Ich kann mich da leider erstmal nur auf sein Wort verlassen, da wir gestern Nacht das Licht aus hatten und er das Kondom entsorgt hat (nach seinen angaben)

Kommentar von heidemarie510 ,

Das ist doch jetzt wirklich egal ob warum oder wieso!!! Gehe endlich zum Arzt und mache einen Schwangerschaftstest. Danach können wir gerne weiter diskutieren. Alles Gute!

Kommentar von YoungLOVE56 ,

Nein, also für dieses "ich hab mich halt auf ihn verlassen", hab ich persönlich kein Verständnis. Wenn ja was schief geht, wirst du schwanger, nicht er. Also muss Frau auch nachschauen und erst dann das Licht ausmachen.

Kommentar von Anja1997 ,

@youngLOVE56 als würdest du nach jedem Mal Sex deinen Mann/Freund kontrollieren ob das Kondom wohl noch da ist :D das glaubst du wohl selbst nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten