Frage von Geilerhase123, 128

Wie lange kann Cannabiskonsum bei der Musterung der Bundeswehr nachgewiesen werden?

Ich habe bald meine Musterung bei der Bundeswehr. Das letzte Mal habe ich Cannabis vor 2 Monaten konsumiert. Ich konsumiere ca alle 2 Monate Cannabis (jetzt nicht mehr) Die Frage nun wie lange kann der Konsum nachgewiesen werden was kann ich tun um den Vorgang zu beschleunigen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von aXXLJ, 54

Nach meinem Kenntnisstand werden bei der Bundeswehr für den gewöhnlichen (niederen) Dienst keine flächendeckenenden Urintests zur Drogenkonsumbestimmung eingesetzt. Allein, wenn Hinweise bestehen oder man selbst Angaben zu rückliegendem Konsum macht, kommen Tests zur Anwendung.

Urinproben werden zur ärztlichen Diagnose in aller Regel zur Bestimmung auf Zuckerkrankheit (Diabetes) oder Harnwegs-Infektionen herangezogen.

Die Nachweisdauer von Cannabis findest Du hier: https://drugscouts.de/de/page/nachweiszeiten

Kommentar von aXXLJ ,

Thx for * (1.107)

Antwort
von xo0ox, 58

Kann zu 99% nichts mehr nachgewiesen werden. Bei einem so geringem Konsum und so langer Abstinenz dürfte nichts mehr zu finden sein, deshalb musst du da auch nichts beschleunigen.

Antwort
von AmateurGamer86, 77

Cannabis kann bis zu 6 Monate im Urin nachgewiesen werden...

Es folgt eine Anleitung zur Vertuschung auf eigenes Risiko:

Wenn du viel trinkst und im Idealfall noch Sport machst, dann spülst du es schneller aus... Blasen- und Nierentee wirkt wahre Wunder... Direkt vor der Musterung solltest du auch noch einmal reichlich trinken, um eventuelle Rückstände zu verwässern...

Hoffe, ich konnte helfen... ;-)

Kommentar von xo0ox ,

Das von dir Beschriebene hilft genau nichts.

  1. Wird THC nicht über die Nieren abgebaut.
  2. Hilft Sport nur bedingt ,weil THC-COOH sich im Fett ablagert.
  3. Das verwässern von Resultaten, macht den Test ungültig und er muss wiederholt werden. + Es macht den Anschein, das hier etwas vertuscht werden soll.
Kommentar von AmateurGamer86 ,

zuerst mal: bei der Musterung werden überwiegend Schnelltests gemacht (war bei mir so und bei allen, die ich kenne)

zu deinen Punkten:

1. THC wird über den Darm, die Niere und oxidativ über die Leber abgebaut.

2. Da THC in den Fettzellen gelagert wird, trägt Ausdauersport (durch den Abbau der Fettzellen) auch zum rascheren Abbau bei. Lediglich in den letzten paar Tagen vor der Musterung sollte auf Sport verzichtet werden, da es sonst durch die Ausschwemmung zu einem positiven Ergebnis kommen kann.

3. Wie bitte soll eine mutwillige Verwässerung nachgewiesen werden, wenn man nicht gerade 4 Liter Wasser vor den Augen der Ärzte trinkt?? Einfach morgens nach dem Aufstehen den Morgenurin ablassen, 1-2 Liter Wasser und evtl. dazu einen Blasen- und Nierentee trinken und vor der Musterung nochmal auf die Toilette gehen.

Kommentar von Geilerhase123 ,

Und schnelltests können Thc 6 Monate lang nachweisen?

Kommentar von AmateurGamer86 ,

wenn alles zusammenkommt (Dauerkonsum, wenig Flüssigkeitszufuhr, direkt vor der Musterung körperliche Betätigung ohne sonst Sport o.ä. zu machen,...), dann ja

Kommentar von aXXLJ ,

Das Amateur stimmt jedenfalls schon mal...
Hier die exakteren Abbau-Zeiten: https://drugscouts.de/de/page/nachweiszeiten

Antwort
von Christian1309, 58

Urin paar monate bei regelmäßigen Konsum. Bei einmaligen nur 2-3 monate.. trink viel milch das schwächt das ab.

Wenn die eine Haar Probe wollen bist du im arhddsch... 3 jahre....

Kommentar von xo0ox ,

In den Haaren kann nur so lange Nachgewiesen werden, so lange man sie nicht schneidet.

1cm entspricht in etwa 1 Monat wachsen. wären bei 3 Jahren dann so ca. 1*12*3= 36cm wenn du solange Haare hast wäre es 3 Jahre Nachweisbar.

Kommentar von Christian1309 ,

auch im neuen haar ist das nachzuweisen ..

Antwort
von Davidtheanswer, 33

Deine Lebensweise wird bei der Bundeswehr nicht benötigt. Bist du sicher, das es gut un das richtige für dich ist?

Ich antworte so, weil man ja wenigstens erstmal die Suchfunktion benutzen könnte. Alle paar Tage fragt hier jemand nach Drogen und Bundeswehr...

Antwort
von zeytiin, 57

Kann noch nachgewiesen werden ..

Kommentar von zeytiin ,

Also kein Stress haben das hilft sehr

Kommentar von Geilerhase123 ,

Wie lange noch?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community