Frage von chupillici, 105

Wie lange ist thc im Blut nachweisbar?

Hallo, ich habe vor circa 2 Wochen das 5te mal in meinem Leben an einem Joint gezogen. Zwischen den malen war immer ungefähr ein Monat Pause. Ich habe auch nie oft dran gezogen. Meine Frage jetzt , wie lange kann man das THC jetzt noch im Blut nachweisen ? Und wann wird es ungefähr draußen sein ? Ich habe vieles gelesen, was aber meist nur zu Langezeit Kiffern oder extrem Kiffern, die täglich oder mehrmals in der Woche kiffen, passt. Kann mir jemand helfen ? Vielen Dank.

Antwort
von 187Shorty, 58

Also im Blut dürfte dies nicht zu lang sichtbar sein, wenn es vor 2 Wochen war dann ist es nicht mehr im Blut.
Im Urin bleibt es halt eeeewiiig, kommt natürlich drauf an wie regelmäßig du rauchst und wie dick du bist, da sich das THC bei dickeren Menschen im Fett absetzt sozusagen.
Aber wenn du einmal die Woche rauchst, dann ist es im Urin höchstens 3 Tage, Im Blut höchstens 48 Stunden.

Kommentar von chupillici ,

ja also wie gesagt, höchstens einmal im Monat eigentlich und ich bin eigentlich schlank und nicht dick. Und es ist ja 2 Wochen her und war erst mein 5. mal...

Kommentar von 187Shorty ,

Jaaa wie gesagt im Blut 48 Std im Urin auch höchstens 3 Tage
Kommt natürlic auch darauf an wie viel du rauchst, wenns eher 1-2 Gramm im Monat sind ist es sogar gut möglich (muss aber nicht) dass das im Haartest untergeht.

Antwort
von Genre1001, 71

im urin ist es 1-2 wochen nachweißbar im blut weiß ich nicht

Antwort
von skyberlin, 52

im Haar kan man das bis zu 6 Monaten nachweisen. Tja, evt. Pech gehabt!

Kommentar von 187Shorty ,

naja nicht ganz

ein kollege musste auch regelmäßig ein Haartest abgeben und da waren teilweise keine THC werte dabei, weil er so wenig geraucht hat

Kommentar von skyberlin ,

die Dosis macht das Gift!
(lat. Sola dosis facit venenum).

Antwort
von brainfucking, 52

Ich habe nichtmal 10 Sekunden gebraucht, um deine gewollte Antwort zu erhalten, musst ja richtig gründlich gesucht haben. Maximal 27 Stunden.

Antwort
von Stadtreinigung, 49

Nicht lange,jdenfalls nicht im Blut,aber sehr lange in den Haaren

Antwort
von Ricksmitth, 52

Aber in den Haare über Monate hinweg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten