Frage von gagoo12 14.02.2010

Wie lange ist Pepp im Urin nachweisbar?

  • Antwort von Saarland60 14.02.2010
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Verfälschen? Einen Drogentest, der durchaus seinen Sinn hat. Und dann willst Du noch einen Rat, wie man den Test fälschen könnte?

    Schleich Dich!

  • Antwort von Willabacho 14.02.2010
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    ich glaube 4 oder 5 Wochen, aber den Hirnschaden kannste nicht einfach mal wegpinkeln

  • Antwort von robers946 14.02.2010
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    hier hast du eine seite mit daten die du suchst

    http://www.suchtzentrum.de/drugscouts/dsv3/stoff/nachweis.html

  • Antwort von Balmaim 14.02.2010
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Im Urin sind Amphetamine bis zu vier Tage nachweisbar, ist aber vom pH-Wert abhänging.

    Im Blut ist nach sieben Stunden alles weg.

    Wenns nicht die Haare sind, mach Dir keine sorgen :)

  • Antwort von Amigo85 16.02.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Hallo ,wurde gestan von der Polizei angehalten und dürfte ein Urin Drogentest machen, habe aber vor 46 Std Pepp zu mir genommen ,es war nichts mehr im Urin.Es ist bis zu 24 Std nachweisbar.

  • Antwort von almmichel 14.02.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Ca. 6-8 Tage.

  • Antwort von Amigo85 16.02.2011

    Hallo ,wurde gestan von der Polizei angehalten und dürfte ein Urin Drogentest machen, habe aber vor 46 Std Pepp zu mir genommen ,es war nichts mehr im Urin.Es ist bis zu 24 Std nachweisbar.

  • Antwort von gagoo12 14.02.2010

    ok danke die Seite hat uns weitergeholfen^^

  • Antwort von steffi49 14.02.2010

    drogen bis zu 4 wochen-läßt sich nicht verfälschen !

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!