Frage von Ellisumarts96, 120

Wie lange ist Mett haltbar?

Meine mom hat gestern früh Jägermett geholt vom fleischer, war bis heute im Kühlschrank aber sie meitn dass is nichtmehr essbar.. was denkt ihr? is noch eingepackt etc

Antwort
von Chumacera, 83

Mett ist wie Hackfleisch ein sehr sensibles Lebensmittel. Aber ich denke, wenn es immer im Kühlschrank war und die Kühlkette nicht groß unterbrochen gewesen ist zwischen Kauf und Zuhause, dann ist es auf jeden Fall zwei Tage haltbar.

Antwort
von Campari74, 75

Also: Mett welches gewürzt ist, kann durchaus noch am nächsten Tag roh verzehrt werden. Die Kühlkette sollte allerdings so gut wie ununterbrochen sein. Nur Mett welches ungewürzt ist sollte am darauffolgenden Tag nicht mehr gegessen werden. Ich habe mir die selbe Frage vor einiger Zeit auch gestellt und habe mich bei verschiedenen Metzgereien erkundigt. Fazit: ich lebe noch und hatte noch nie Beschwerden.
Wünsch dir also guten Appetit 😊

Antwort
von kim294, 74

Ich bin ja nicht empfindlich und esse Nahrungsmittel auch nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitdatums.

Aber bei Mett und Hackfleisch wäre ich da sehr vorsichtig. Das würde ich am nächsten Tag nicht mehr essen.

Antwort
von Rockuser, 63

Roh sollte man das auf keinen Fall mehr essen. Wenn Du daraus Frikadellen brätst, sollte es noch Essbar sein.

Antwort
von peterobm, 57

höchstens als Boulette verarbeitet; rohes Mett sollte man gleich Essen und keine paar Tage im Kühlschrank aufheben.

Kommentar von Ellisumarts96 ,

mh wollte mir n brötchen machen..

Kommentar von peterobm ,

kannst doch aber nur Gebraten; roh würde ich es nicht mehr essen

war in keiner Schale und Folie eingeschweisst?

Antwort
von Mona1911, 47

Wenn es gesten gekauft ist und noch eingepackt ist denke ich schon das es noch gut ist

Antwort
von SergeantPinpack, 49

Eigentlich soll man es noch am selben Tag verzehren.

Gebraten ist es vielleicht noch OK, roh aber schon ein gewisses Risiko.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten