Frage von Flowtec1988, 265

Wie lange ist mdma im urin nachweisbar?

Ich stecke mittten i n der mpu. Kann mir jemand die antwort nach einmaligem konsum geben??

Antwort
von clemensw, 195

Der Nachweiszeitraum im Urin beträgt bis zu 4 Tagen:

http://www.drugcom.de/haeufig-gestellte-fragen/allgemeine-fragen/wie-lange-koenn...

Übrigens: Bei der MPU wird auch noch ein Screening durchgeführt. Die meisten BfF sind inzwischen dazu übergegangen, dabei Haarscreenings durchzuführen - damit kann jeder Drogenkonsum in den letzten 6 Monaten nachgewiesen werden!

Antwort
von Spot1978, 147

Wenn es eine Drogen MPU ist kann es gut sein dass (falls Du als Nachweis über die Abstinenz ein Urin-Screening gewählt hast) am Tage der MPU zusätzlich ein Haartest von Dir gefordert wird. Da würden dann die letzten 6 Monate getestet (=6 cm). Und in den Haaren ist auch dieser einmalige Konsum nachweisbar. Im übrigen bist Du eh ungeeignet ein KFZ zu führen wenn Du harte Drogen konsumierst. Es wäre daher wünschenswert wenn Du erst mal keinen Lappen bekommst und erst mal deine Einstellung zu Drogen änderst.

Antwort
von ZuumZuum, 195

1 - 4 Tage, kommt auf den PH Wert des Blutes an.

Aber mal im Ernst, würdest Du dich selber als geeignet bezeichnen ein KFZ zu führen wenn Du während deiner MPU Drogen konsumierst? Es nehmen noch andere Menschen am Straßenverkehr teil, die möchten gerne wieder gesund nach Hause kommen.

Kommentar von Flowtec1988 ,

nein. es war einmslig und kommt nie wieder vor!!!!!! ehrli h 4 tage??? im urin ja?

Kommentar von john201050 ,

es soll ja auch möglich sein was zu nehmen ohne dann gleich ins auto zu hocken und rum zu fahren.

was malen sich die leute da immer aus? werde ich auch zwangsläufig besoffen rumfahren weil ich freitag abend n bier trinken gehen? wohl eher nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten