Frage von Yeti101, 445

Wie lange ist gekochter reis ohne Kühlschrank noch essbar/haltbar?

..wenn er in einem Topf mit Deckel gelagert wird?

Antwort
von Sven206, 375

das kommt auf die Umgebung (Jahreszeit, Druckwechsel etc.) an. Durch die Feuchtigkeit im Reis und den Deckel drauf können sich unbeliebte Kulturen bilden, allerdings ist mir über Nacht bei Reis sowas noch nicht passiert.

Wenns vom Vortag ist: Deckel auf und riechen. Wenns noch wie Reis aussieht und deine Nase nicht was anderes sagt, sollte es keine Probleme geben.

Habe auch schon öfters Reis vom Vortag aufgewärmt bzw. gleich in der Pfanne gebraten, schmeckt noch besser:-) Und ich habe eher einen empfindlichen Magen und bin bei sowas auch lieber etwas vorsichtiger.

Und wenn im Winter mal zu viel über ist und nicht in den Kühlschrank passt, kann man es zur Not auch rausstellen (Balkon, Garage etc.)

Antwort
von blackforestlady, 342

Das hängt von der Zimmertemperatur ab, einen höchstens zwei Tage. Danach wird er sauer und ungenießbar.

Antwort
von RubberDuck1972, 314

12 - 20 Stunden sind kein Problem (wenn keiner dran war und der Deckel auf dem Topf war). Aber im Sommer kann das ganz anders aussehen. Kühlen ist immer besser.

Portionen immer mit frischem Besteck entnehmen. - Mir ist mal das Hühnerfrikassee innerhalb von 16 Stunden umgekippt, weil ich immer mit dem abgeleckten Löffel genascht habe. Da hilft auch kein Zähne putzen.

Antwort
von Salzprinzessin, 253

Keine Möglichkeit, den Reis im Kühlschrank aufzubewahren?? Dann wäre  das nämlich absolut kein Problem. Im Augenblick würde sich ggf. auch ein Platz auf dem Balkon anbieten. Auf jeden Fall sollte er abgedeckt und kühl stehen.

Kommentar von Yeti101 ,

War nicht mein Reis, hab ich aber nicht mehr gegessen 😅.

Antwort
von Steffile, 260

Eine Woche etwa (passiert bei uns oefters).

Antwort
von Wuestenamazone, 265

2 Tage höchstens dann würde ich ihn nicht mehr essen

Antwort
von Hopsfrosch, 233

Liebe/r Yeti01,

den würde ich sofort wegschmeißen. Soo teuer ist Reis ja zum Glück nicht.

In deiner Küche sind heimelige 21°C, und der Reis ist feucht. Das ist genau die Art von Brutstätte, die Bakterien so lieben! Auch unter dem Deckel sind ja bereits welche drin...

LG

Antwort
von BEAFEE, 234

Nach einem Tag kannst Du ihn weg schmeissen, Du wirst es riechen.....

Antwort
von EmperorWilhelm, 219

2 Tage notfalls ne Woche...ist aber nicht so toll für die Verdauung.


Kommentar von Yeti101 ,

Warum wenn ich fragen darf? :)

Kommentar von EmperorWilhelm ,

Die Amylase deines Verdauungsystems hat Schwierigkeiten den Reis zu zersetzten. Das führt zu Flatulenz.

Antwort
von marina2903, 180

bei diesen wetter 2-3 tage

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten