Frage von cerrj, 130

Wie lange ist euer Hund alleine?

Antwort
von michi57319, 82
3-5 Stunden

Da ich Geld verdienen muss, damit der Napf immer schön voll ist und der TA bezahlt werden kann, blieb meine Schöne auch mal alleine. Maximal 4 Stunden, dann war Gassizeit mit Spaß und Lernen angesagt. Dann Mittagessen und danach war sie auch schon mal weitere 3-4 Stunden alleine.

Meist war aber dann irgendjemand zumindest anwesend, entweder die ganze Zeit, oder teilweise.

Wenn es nach mir gegangen wäre, hätte ich rund um die Uhr mit dem Hund Zeit verbracht. Aber das Schläfchen zwischendurch hat sie auch gut alleine verbracht. Geschadet hat ihr das nicht.

Kommentar von Reiterfee ,

Hallo,

es kommt immer darauf an, wie alt der Hund ist. Einen Welpen oder Junghund läßt man überhaupt nicht alleine. Ist er schon älter, kann man ihn auch mal für 3-4 Stunden alleine lassen. Außerdem hängt das auch viel mit dem Temperament eines Hundes zusammen. Auf jeden Fall kann ich nur jedem raten, keinen Hund über 5 Stunden alleine zu lassen.

Kommentar von michi57319 ,

Meine war schon älter, als sie zu uns kam. Sie wurde langsam dran gewöhnt, alleine zu bleiben. Ich würde auch beim nächsten Hund keinen Welpen nehmen, sondern eher einen Hund zwischen 1 und 3 Jahren. Temperamentvoll war sie auch, wußte sich aber irgendwann auch zu benehmen ^^

Antwort
von LukaUndShiba, 61
1-2 Stunden

2 stunden, länger im Normalfall nie. Aber das kam bisher nur selten vor. 

Meine hündin kommt mit zur Arbeit und wenn ich mal was erledigen muss wo sie nicht mit hin kann ist sie bei meiner Mutter oder bei meiner Oma. 

Allerdings bin ich dabei sie für den Notfall auf mehr zu trainieren.

Kommentar von beglo1705 ,

Allein sein können ist wieder was anderes, als allein sein müssen.

Von daher finde ich das durchaus löblich, den Hund an etwas zu gewöhnen, was eintreffen könnte.  Kein Hund hat´s verdient von jetzt auf gleich alleine sein zu müssen. Unserer kann´s auch, ist evtl. wenn´s hoch kommt, 6h/Jahr ganz allein, mehr nicht.

Ansonsten müsste ich schier auf einen Hund verzichten, so leid´s mir tun würd, wenn ich das nicht gewährleisten könnt.

Expertenantwort
von Naninja, Community-Experte für Hund, 38

Meiner Meinung nach brauchen Hunde auch mal eine Auszeit ohne ihren Menschen, die aber im Rahmen sein muss.

Meine Hunde sind mehrfach täglich kurz alleine, wenn ich zB gezielt mit einem alleine laufe, einkaufen gehe etc. Ausnahme ist (noch) der Welpe, dem ich das nicht zumuten kann.

Mein Maximum liegt bei 5 Stunden, die aber nicht täglich.

Einen Hund täglich 8 Stunden alleine zu lassen finde ich ebensowenig vertretbar wie ihn gar nicht alleine zu lassen. Letzteres wird spätestens dann kritisch, wenn es mal einen Notfall ohne Betreuungsmöglichkeit gibt und der Hund durchdreht, weil er es nie gelernt hat, entspannt alleine zu sein.

Expertenantwort
von friesennarr, Community-Experte für Hund, 25

Ganz unterschiedlich, da ich auf Abruf arbeite.

Es kann von 0 bis 8 Stunden alles dabei sein.

Wobei bisher das höchte ca. 6 Stunden waren.

Ich müsste also alles ankreuzen.

Antwort
von Weisefrau, 52

Mein Bully muss manchmal 2 Stunden alleine bleiben. Das ist aber selten und macht dem Hund nichts aus.

Antwort
von beglo1705, 47
Nie

Da wir unsere Firma am Hof haben mit der wir die Knete für Rassehund und BARF verdienen ist unser Hund 7/24 bei uns, was auch gut ist so.

Und wenn wir nicht da wären, sind die Eltern noch da.

Antwort
von Nijori, 62
3-5 Stunden

Im absoluten Maximalfall würde ich einen Hund aber auch nur so lange allein lassen, im Normalfall nur 1 Std vllt, da ich das im Moment nicht gewährleisten kann habe ich keinen Hund.

Antwort
von CBA123ABC321, 78

Ich würde den Hund nie solange alleine lassen, weil man weiß nicht, was er fühlt, auch wenn er nach außen hin brav ist. Ich habe mal gelesen, man soll den Hund ein schönes Leben bieten und er hat halt nur den Besitzer und kann daheim nichts anfangen. Wenn ich einen Hund hätte, hätte ich ihn nie solange alleine gelassen. Wollte schon immer einen haben

Antwort
von Boxerfrau, 35

Maximal 2/3 Stunden. Bringe meinen Hund vor der Arbeit zu meinen Eltern und hole ihn danach wieder ab. Mein Vater hat sein, Büro zu Hause und somit meist zu Hause. Hätte mir auch keinen Hund angeschafft wenn ich nicht solche Optionen gehabt hätte.

Antwort
von MaschaTheDog, 17
1-2 Stunden

Nur mal zum Einkaufen oder wenn jemand mal später von der Schule/Arbeit kommt.

Antwort
von Bibi010203, 48

Meiner ist nie allein da meine Eltern nebenan wohnen und Sie immer auf ihn aufpassen wenn ich nicht da bin

Antwort
von wotan0000, 27
1-2 Stunden

Ab und an mal 4 Std. Nur wenn es mal extrem ist auch länger.

Antwort
von Finchen1991, 64

Maximal 5h am Tag!! Aber ich denke bei genug Auslastung gehen auch bis zu 8h am Tag sagte mir auch mal jemand vom Tierschutzverein

Antwort
von DistelsternXDXD, 10
3-5 Stunden

Unser Welpe bleibt bis zu 5 Stunden alleine, aber mögen tut sie es nicht besonders

Kommentar von mel2470 ,

GERADE Ein Welpe sollte nicht so lange allein bleiben das ist Tierquälerei !

Kommentar von DistelsternXDXD ,

5 Stunden ist auch nur in Ausnahmefällen, sonst kommt sie mit zur Arbeit oder zu den Terminen

Antwort
von altgenug60, 55

Gar nicht.

Kommentar von cerrj ,

Also nie Arbeiten? Nie irgendwo hin gehen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten